Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Die "Angry Birds" erobern das Star Wars-Universum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die "Angry Birds" stürmen das Star Wars-Universum

10.10.2012, 16:00 Uhr | jr / ams

Die "Angry Birds" erobern das Star Wars-Universum. Angry Birds: Star Wars Casual Game für iOS, Android und PC (Quelle: Rovio)

Angry Birds: Star Wars (Quelle: Rovio)

Nachdem das finnische Entwicklerstudio Rovio im Jahr 2012 mit "Angry Birds: Space" und dem Spin-off "Bad Piggies", in dem die Geschichte aus der Sicht der Schweine erzählt wird, den Casual Games-Markt bereits zwei Mal kräftig aufgemischt hat, soll mit "Angry Birds: Star Wars" im November der dritte Schlag folgen. Dabei werden die Flugtiere nicht nur als X-Wing-Pilot Luke Skywalker auf Angriffskurs gehen, sondern auch andere bekannte Charaktere aus George Lucas' Star Wars-Universum wie zum Beispiel Wookie Chewbacca, Prinzessin Leia, Han Solo, Obi-Wan Kenobi sowie Darth Vader verkörpern. "Angry Birds: Star Wars" soll nach Angaben von Rovio ab dem 8. November für iOS, Android, PC, den Kindle Fire, OS X und Windows Phone erscheinen.

Bekannte Filmszenarien

Spielerisch wird das unverwüstliche Angry Birds-Prinzip weiter fortgeschrieben: Die fiesen Schweine haben wieder einmal den Bird-Nachwuchs gestohlen und damit den Gegenangriff heraufbeschworen. Da die Schweine sich in selbstgebauten Verschlägen auf bekannten Lokalitäten wie dem den Wüstenplaneten Tatooine oder dem Eisplaneten Hoth aus "Das Imperium schlägt zurück" verschanzt haben, müssen die Birds sie mit der Sprengkraft ihrer Körper zerstören. Der Spieler ballert also wie gewohnt mit einer großen Schleuder auf die Verstecke, bis ihm entweder die Munition ausgeht (Operation misslungen) oder auch der letzte Grunzer erledigt ist. Vertrackt wird das Ganze, weil Rovio aus "Angry Birds: Space" das Gravitationsprinzip übernommen hat, dessen Auswirkungen gezielte Schüsse enorm erschweren. Man muss also nicht nur die Zwille spannen, Winkel und Schussstärke bestimmen, loslassen und die Wirkung des Einschlags abwarten, sondern auch die Ablenkungswirkung kleinerer Planeten und Monde auf die Schussbahn einkalkulieren.

Mega-Erfolgsreihe

Die 2009 gestartete Angry Birds-Reihe hat nach Angaben des finnischen Entwicklers Rovio im ersten Halbjahr die Marke von einer Milliarde Downloads durchbrochen. Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer liegt bei 200 Millionen Usern. Auf Facebook und Google-Plus treibt das wütende Federvieh ebenso sein Unwesen wie auf einem eigenen Youtube-Kanal. Die Zahlen fassen sowohl die Gratis-Fassung als auch kostenpflichtige Downloads des Games zusammen, das für nahezu sämtliche mobilen Plattformen - darunter iOS, Android, Symbian, Windows Phone 7 - erhältlich ist. Bisher gab es die Versionen "Angry Birds", "Angry Birds: Seasons" und "Angry Birds: Rio", Ende März 2012 wurde das Portfolio um "Angry Birds: Space" ergänzt. Eine Demo zu Angry Birds Space findet sich in unserem Download-Bereich.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal