Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox 360: Microsoft verdoppelt USB-Stick-Kapazität

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox 360: Microsoft verdoppelt USB-Stick-Kapazität

12.11.2012, 11:31 Uhr | jr / nic

Xbox 360: Microsoft verdoppelt USB-Stick-Kapazität. Xbox 360 Spielkonsole (Bild: Microsoft)

Auch auf Spielkonsolen steigen die Datenmengen stetig an: Digitale Profile, Downloads, Savegames - das alles fordert ausreichend Speicherplatz. Darauf hat Microsoft jetzt im Zusammengang mit dem jüngsten Smart Glass / IE-Update reagiert: Die maximale verwendbare Kapazität von USB-Sticks an der Xbox 360 wurde verdoppelt.

Xbox 360: Mehr Speicherplatz

Während man bisher bei angedockten USB-Sticks maximal 16 GB Speicherplatz nutzen durfte, stehen einem nach dem neuesten Update bis zu 32 GB zur Verfügung. Gegenüber dem Spiele-Magazin Joystiq bestätigte Microsoft, dass es sich dabei nicht nur um eine vorübergehende Regelung, sondern um eine dauerhafte Kapazitätserweiterung handelt. "Je stärker unsere Kunden ihre Profile nutzen und digitale Inhalte herunterladen, desto umfangreicher werden die Dateigrößen, die gesichert und zwischen den Konsolen hin und her bewegt werden müssen", heißt es zur Begründung.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017