Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA 5: Online-Petition für PC-Release sucht noch Unterstützer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GTA 5: Petition für PC-Version läuft nur schleppend

28.11.2012, 09:12 Uhr | ams / jr

GTA 5: Online-Petition für PC-Release sucht noch Unterstützer. GTA 5 (Quelle: Rockstar Games)

GTA 5 (Quelle: Rockstar Games)

Die auf "Change.org" gestartete Online-Petition des Kanadiers Mike Julliard für eine PC-Adaption des Actionspiels GTA 5 von Rockstar Games kommt nicht so recht vom Fleck. Zur Zeit hat die Petition weniger als 40.000 Unterstützer. Das ursprünglich angepeilte Level von 100.000 virtuellen Unterschriften hat Juillard in der Zwischenzeit schon auf 60.000 heruntergefahren - und selbst das ist noch in weiter Ferne.

GTA 5: Gibt es zu wenig PC-Interessenten?

Bisher hatte es Rockstar Games offen gelassen, ob eine PC-Version von GTA 5 erscheinen wird. Dan Houser, Mitgründer und Vize-Präsident des Unternehmens, berichtete zwar über entsprechende Überlegungen, verwies allerdings auch darauf, dass eine Entscheidung noch nicht gefallen sei. Bisher sind die GTA-Hauptreleases in der Regel für den PC erschienen, allerdings zumeist mit großer Verzögerung. GTA 5 soll im Frühjahr 2013 auf den Markt kommen und wurde bisher offiziell nur für PS3 und Xbox 360 angekündigt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Gezielter Schlag 
    Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

    Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



    Anzeige
    shopping-portal