Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Wii U: Ab-18-Games wie ZombiU gibt's nur nachts

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erwachsenenspiele auf der Wii U: Heiß wird's nur nachts

10.12.2012, 14:16 Uhr | jr / ams

Wii U: Ab-18-Games wie ZombiU gibt's nur nachts. Wii U (Quelle: Nintendo)

Wii U (Quelle: Nintendo)

Nintendo hat den Download von Erwachsenenspielen für seine neue Spielkonsole Wii U stark beschränkt. Games mit der USK-Alterseinstufung "Ab 18" wie zum Beispiel ZombiU kann man im hauseigenen eShop nur zwischen 23 Uhr und 3 Uhr morgens herunterladen. Eine Stufe darunter ist man beim japanischen Hersteller gleich sehr viel weniger empfindlich: Spiele mit der USK-Einstufung ab 16 werden den ganzen Tag über frei gehandelt. Allerdings können besorgte Eltern auch hier einen Riegel vorschieben.

Wii U-DLC via Nutzerkonto beschränken

Wer sicherstellen will, dass sich sein Nachwuchs nicht Spiele-DLCs oder Videos ansieht, die für die Altersstufe nicht gemäß sind, kann über die Nutzereinstellungen der Spielkonsole (Online-Einstellungen) die entsprechenden Vorkehrungen dagegen treffen und zum Beispiel den Gebrauch des integrierten Internet-Browsers oder den Zugang zum eShop komplett sperren und mit einem vierstelligen Sicherheitscode sichern. Die Wii U ist seit dem 30. November in drei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: Das Modell mit weißem Gehäuse ("Basic Pack"), einem Gamepad und 8 GB internem Speicher wird rund 300 Euro kosten, während die in schwarz gehaltene Variante ("Premium Pack") mit 32 GB Speicher und der zusätzlich beigelegten Spiele-Sammlung "Nintendo Land" mit rund 350 Euro zu Buche schlägt. Das Trio wird von dem Zombie-Pack für rund 400 Euro komplettiert, das gegenüber dem Premium-Pack zusätzlich einen Wii U-Pro-Controller und "ZombiU" statt "Nintendo Land" enthält. In unserem Wii U-Test haben wir die neue Konsole unter die Lupe genommen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Die besten Videos des Jahres 2016 
    Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

    Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal