Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield 3: Dice rüstet Anti-Cheating-Team auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Battlefield 3: Dice rüstet Anti-Cheating-Team auf

18.12.2012, 16:08 Uhr | jr / ams

Battlefield 3: Dice rüstet Anti-Cheating-Team auf. Battlefield 3 (Quelle: Electronic Arts)

Battlefield 3 (Quelle: Electronic Arts)

Hersteller Dice kämpft weiter darum, den Multiplayer-Part seines Ego-Shooter-Hits Battlefield 3 so gut wie möglich vor Cheatern zu schützen. Da man die Vielzahl der von Spielern eingereichten Berichte inzwischen aber nicht mehr schnell genug verarbeiten kann, will Dice die zuständige Anti-Cheating-Abteilung möglichst schnell personell aufstocken.

Battlefield 3: Täglich hunderte "Reportings

Dice verarbeitet nach eigenem Bekunden täglich mehrere hundert Berichte von Kunden, die sich über vermeintliche oder echte Betrugsversuche im Mehrspieler-Part von Battlefield 3 beschweren. Diese würden alle überprüft. Gegebenenfalls setze man die Statistiken erwischter Cheater radikal zurück, beteuert der Entwickler. Allerdings wolle man auch verhindern, dass zu Unrecht Beschuldigte aus Multiplayer-Matches ausgeschlossen würden. Dice bittet die User weiterhin darum, unfaires Verhalten von Mitspielern an die Entwickler zu melden, um den gleichen Spielspaß für alle zu bewahren.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Die besten Videos des Jahres 2016 
    Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

    Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



    Anzeige
    shopping-portal