Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3: Blizzard verschiebt PvP-Modus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diablo 3: Blizzard verschiebt PvP-Modus

19.12.2012, 13:57 Uhr | jr / ams

Diablo 3: Blizzard verschiebt PvP-Modus. Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Wie Blizzards Game Director Jay Wilson über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt gegeben hat, verschiebt sich die Einrichtung des PvP (Spieler gegen Spieler)-Modus für das Action-Rollenspiel Diablo 3 vermutlich auf das kommende Jahr. Bereits Anfang Dezember hatte Wilson mitgeteilt, dass Blizzard beim PvP-Part keine neuen Fähigkeiten oder speziellen Items einführen wird.

Diablo 3: Erst mal keine Kämpfe untereinander

Wilson gab keinen neuen Release-Zeitraum für den von vielen Diablo 3-Fans heiß ersehnten Player versus Player-Modus an, schloss aber auch nicht ganz aus, dass er noch bis Ende Dezember erscheint. Als Begründung für die erneute Verschiebung gab Wilson an, dass Qualität an erster Stelle stünde und sich die Entwickler darüber hinaus mit einer festen Terminsetzung nicht selbst zusätzlich Druck machen wollten.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal