Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3: Blizzard wirft Betrüger raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diablo 3: Blizzard wirft Betrüger raus

21.12.2012, 16:32 Uhr | jr / ams

Diablo 3: Blizzard wirft Betrüger raus. Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Blizzard greift im Kampf gegen Betrüger in Diablo 3 wie angekündigt hart durch: Wie der Hersteller im offiziellen Forum zum Spiel bekannt gegeben hat, wurden mehrere tausend Cheater, die illegalerweise auf der Jagd nach Items, seltenen Waffen und wertvollen Rüstungen im Action-Rollenspiel mit Bots operiert hatten, wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen aus dem haueigenen Online-Dienst Battle.net ausgeschlossen. Die erbeuteten Gegenstände wurden im Echtgeld-Auktionshaus jeweils fix gegen reales Geld verkauft.

Diablo 3: Blizzard kämpft gegen Betrüger

Die Maßnahme von Blizzard stieß in Spieler-Kreisen insgesamt auf große Zustimmung. Vereinzelt wurden aber Stimmen laut, dass die Verbannung von Cheatern noch früher hätte passieren müssen. Nach Angaben von Blizzard hat der Entwickler ähnliche Ausschluss-Aktion bereits früher durchgeführt, ohne diese groß zu kommunizieren. Das soll sich auch im Interesse der ehrlichen Gamer-Community jetzt ändern.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > News

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017