Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

CES 2013: Valve Steambox enthüllt? Valve und Xi3 zeigen Mini-PC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Steambox enthüllt? Valve und Xi3 stellen einen Mini-PC vor

09.01.2013, 09:27 Uhr | nic /jr

CES 2013: Valve Steambox enthüllt? Valve und Xi3 zeigen Mini-PC. So ähnlich könnte die fertige Steambox aussehen. (Quelle: Xi3)

So ähnlich könnte die fertige Steambox aussehen. (Quelle: Xi3)

Dass die Steam-Macher bei Valve den Hardware-Markt aufmischen wollen, ist nun schon länger kein großes Geheimnis mehr. Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2013 in Las Vegas hat das Unternehmen nun die Zusammenarbeit mit Hersteller Xi3 bekanntgegeben. Und die hat bereits Früchte getragen, wie der gemeinsam entwickelte Mini-PC mit dem Codenamen "Piston" beweist.

Steambox: Linux und Big Picture kommen zusammen

Dass Valve Pläne für eine Art Wohnzimmer-PC als Konsolen-Alternative hegt, ist branchenintern bekannt. Daher spricht einiges dafür, dass es sich bei "Piston" tatsächlich um die vieldiskutierte Steambox handelt. Das Gerät ist für die Nutzung an einem Fernseher optimiert und soll vor allem das Steam-Feature "Big Picture" (eine via Controller steuerbare Bedienoberfläche für TV-Geräte) unterstützen. Der Hardware-Hersteller Xi3 ist bereits auf die Herstellung von Mini-PCs spezialisiert und bringt daher ausreichend Erfahrung für ein solches Projekt mit. Die genauen Hardware-Spezifikationen der Piston wurden bisher nicht mitgeteilt. Allerdings ist bekannt, dass Piston auf dem gescheiterten Xi3 Kickstarter-Projekt "X7A Modular" basiert. Dabei handelt es sich um einen Rechner mit AMD-Quadcore-Prozessor bis zu 3,2 GHz, einem Grafikkern mit bis zu 384 Shader-Einheiten und bis zu 8 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher. Der interne Speicherplatz liegt zwischen 64 GB und einem Terabyte. Der gezeigte Piston-Prototyp verfügt außerdem über zahlreiche Anschlüsse, darunter USB 3.0, USB 2.0, HDMI, Extended SATA und einen optischen Audio-Ausgang. Als Betriebssystem kommt standardmäßig Linux zum Einsatz, gegen einen Aufpreis soll das Gerät allerdings auch mit Windows 7 erhältlich sein.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal