Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Handheld-Konsolen bleiben im Fokus der Pokémon-Entwickler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handheld-Konsolen bleiben im Fokus der Pokémon-Entwickler

10.01.2013, 14:41 Uhr | nic / jr

Handheld-Konsolen bleiben im Fokus der Pokémon-Entwickler. Pokémons (Quelle: Nintendo)

Pokémons (Quelle: Nintendo)

Nintendos "Pokémon"-Entwicklerstudio Game Freak setzt den Schwerpunkt seiner Tätigkeit weiterhin auf die Spiele-Entwicklung für Handhelds. Den Mobile Games-Kassenschlager auch für die Heimkonsolen Wii und Wii U umzusetzen, steht nicht auf der Prioritätenliste.

Pokémon: Kommunikation, Tauschhandel und Mobilität

Im Interview mit dem US-Magazin Game Informer begründet J.C. Smith von der Pokémon Company International Gamefreaks Entscheidung für Handhelds vor allem mit der Mobilität. Das Studio wolle, dass Spieler ihr Abenteuer unterwegs erleben und dabei mit Freunden kommunizieren und in direkten Kontakt treten können. Dementsprechend betrachtet man die Entwicklung von Pokémon-Games für Heimkonsolen als nachgeordnet. Die neuesten Serienteile Pokémon X und Y wurden gerade erst für 3DS angekündigt (wir berichteten) und sollen vermutlich noch dieses Jahr erscheinen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Handbremse vergessen 
    Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

    Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


    Shopping
    Shopping
    Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

    Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

    Shopping
    Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

    Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal