Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Far Cry 3 - Tipps & Tricks: So wird man auf Rook Islands zum Helden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps & Tricks zu Far Cry 3 | Ego-Shooter | PC, PS3, Xbox 360  

So wird man auf Rook Islands zum Helden

17.01.2013, 09:39 Uhr | Olaf Bleich (jr / ams), Medienagentur plassma

Far Cry 3 - Tipps & Tricks: So wird man auf Rook Islands zum Helden. Far Cry 3 Ego-Shooter von Ubisoft für PC, PS3 und Xbox 360 (Quelle: Ubisoft)

Far Cry 3 (Quelle: Ubisoft)

Der Pfad des erfolgreichen Kriegers ist lang und steinig. Das gilt in ganz besonderem Maß für den unfreiwilligen Helden Jason Brody aus Ubisofts Action-Kracher Far Cry 3. Immer wieder wird er vom Oberschurken Vaas und dessen Schergen hinters Licht geführt oder in eine Falle gelockt. Um Jason die Sache etwas zu erleichtern, hat die Redaktion nützliche Überlebenstipps und Hilfen bei der Ausrüstung zusammengestellt. - damit und mit den ausführlichen Tipps & Tricks zu Far Cry 3 in unserer Foto-Show überstehen Sie Ubisofts Ego-Shooter garantiert ohne Inselkoller.

Optimal in Far Cry 3 starten

Nach seiner Flucht aus dem Piratenlager ist Jason Brody nicht nur auf sich allein gestellt. Was noch viel schlimmer ist: Er ist extrem schlecht ausgerüstet. Um das zu ändern, steht zunächst das Deaktivieren einiger Funktürme ganz oben auf der Aufgabenliste. Nur so bekommt Jason anhand zusätzlicher Kartenausschnitte einen besseren Überblick und schaltet zudem Gratiswaffen frei, die er an Automaten und in Läden bekommt. Erst danach sollte sich Jason um die ersten Hauptmissionen sowie um das Piratenlager kümmern.

Die richtige Ausrüstung

Um die Waffen auch gut zu verstaut, benötigt Jason allerdings zusätzliche Ausrüstungsgegenstände. Mit einem besseren Halfter etwa trägt er mehr Pistolen und Gewehre mit sich. In ein größeres Portemonnaie passen zusätzliche Dollar-Scheine. Hier lohnt sich ebenfalls das Aufrüsten gleich zu Beginn des Spiels. Die Karte gibt Aufschluss darüber, welche Tiere sich in welchem Bereich der Insel befinden. Die ersten Entwicklungsstufen der Inventar-Erweiterungen sollt man daher gleich in den ersten Spielstunden erledigen. Mit mehr Munition, Spritzen und Waffen im Rucksack hat man in Far Cry 3 deutlich bessere Überlebenschancen.

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

Überleben in der Wildnis: So geht's

Die Natur bietet in Far Cry 3 allerlei nützliche Hilfsmittel. So sollte Jason immer ausreichend viele Kräuter dabei haben, um sich mit selbst kreierten Erste-Hilfe-Spritzen zu versorgen. Andere Mittel sind im Kampf einsetzbar: "Erweiterte Wahrnehmung" verleiht Jason eine Art Röntgenblick. Das erleichtert versteckte Angriffe und das Markieren der Gegner. Die Rezeptur "Jagdinstinkt" markiert dagegen die Fährte von Tieren. Das ist bei bestimmten Jagdmissionen praktisch. Jason sollte stets eine gute Mischung aus Medizin und den Hilfsmitteln "Erweiterte Wahrnehmung" sowie "Feuerfest" dabei haben.

In der Ruhe liegt die Kraft

Beim Erstürmen von Piraten-Camps ist Geduld gefragt. Wer zu aggressiv angreift, schreckt schnell eine ganze Armee auf, die sich dann exklusiv auf den Helden konzentriert. Die bessere Strategie: Die Freibeuter halten häufig Tiere wie Tiger oder Bären in Käfigen gefangen. Ein Schuss auf das Schloss genügt, und die Biester sorgen für jede Menge Action und Ablenkung. Neben dem Markieren von Wachen hat das Zerstören beziehungsweise Ausschalten des Alarms oberste Priorität beim Erobern der Stützpunkte.

Das Waffenarsenal

Die Wahl der Waffen ist letztlich abhängig von den eigenen Vorlieben. Es ist jedoch hilfreich, einen Waffen-Mix einzupacken, der für Nah- und Fernkampf geeignet ist. Auch die schiere Feuerkraft leichter Maschinengewehre ist an bestimmten Stellen im Spiel sehr hilfreich. Als Standard-Ausrüstung bieten sich hier etwa im späteren Spielbetrieb ein F1-Sturmgewehr, ein Z93-Scharfschützengewehr sowie ein U100-LMG an. Granat-, Flammen- und Raketenwerfer sind dagegen nützliche Gimmicks am Rande, aufgrund ihrer langen Nachladezeiten in den schnellen Gefechten aber eher ungeeignet. Der Bogen dagegen ist für Schleicher ein sehr nützliches Hilfsmittel, da er nahezu lautlos und dank verschiedener Gefechtsköpfe sehr variabel ist.

Der passende Waffenaufsatz

Eine wichtige Rolle nehmen für alle Schusswaffen die Aufsätze ein. So sollte man unbedingt darauf achten, dass jede der eingesetzten Waffen über einen Schalldämpfer verfügt. Das verringert zwar den Schaden leicht, ist aber bei versteckten Angriffen äußerst wichtig. Für Scharfschützengewehre ist zudem ein erweitertes Magazin sehr empfehlenswert, da auch hier die Nachladezeiten immens lang werden können. LMGs (leichte Maschinengewehre) sollten zudem mit einem optischen Visier oder einem Rotpunktvisor aufgerüstet werden - das sorgt für zusätzliche Treffsicherheit.

Infos zum Spiel

Titel: Far Cry 3
Genre: Ego-Shooter
Publisher: Ubisoft
Hersteller: Ubisoft Montreal
Release: Im Handel
Preis: zirka 50 Euro (PC) / zirka 60 Euro (PS3, Xbox 360)
System: Windows-PC, PS3, Xbox 360
USK-Freigabe: Ab 18 Jahren
Wertung: Gut

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal