Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Amazon will von Ingame-Bezahlsystem bei Free-Games profitieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ingame-Bezahlsystem: Amazon will von Games profitieren

23.01.2013, 11:53 Uhr | (jr / ams)

Amazon will von Ingame-Bezahlsystem bei Free-Games profitieren. Amazon Kindle Fire (Quelle: Amazon)

Amazon Kindle Fire (Quelle: Amazon)

Mit einem Ingame-Bezahlsystem für PC-, Mac- und Browsergames will Amazon seinen Profit steigern und am Boom der Free-to-Play-Games partizipieren. Der Reiz für Entwickler und Publisher: Sie müssen keine eigene Support- und Bezahl-Infrastruktur aufbauen, sondern können beim Verkauf von Add-ons, Extras und Items darauf setzen, dass der Kunde durch die Verwendung der vertrauten Amazon-Prozedur seine Bezahl-Hemmungen ablegt.

Amazon will von Ingame-Verkäufen profitieren

Ein weitere Vorteil liegt in der plattformübergreifenden Struktur. Auf Android und den hauseigenen Kindle Fire-Tablets ist ein ähnliches System bereits seit einiger Zeit im Einsatz. Die Kunden können Geschenkgutscheine einsetzen und als Bezahloption zwischen Bankeinzug und Kreditkarte wählen. Technisch soll das Ganze entweder durch eine in das jeweilige Spiel integrierte Browser-Lösung oder durch die Bereitstellung von entsprechende DLL-Bibliotheken für die in der Spiele-Entwicklung gern verwendeten "Unity"- und "Unreal"-Engine umgesetzt werden. Bei Bedarf will Amazon auch für die Programmiersprache C++ technische Lösungen bereit stellen.

Teile und herrsche

Als Profit beansprucht Amazon einen nicht näher genannten Prozentanteil des durch Ingame-Verkäufe erzielten Umsatzes für sich, während die Geschäftspartner - also Entwickler und Publisher - den Rest einstreichen. Die genauen Konditionen sind hier offenbar im Einzelfall verhandelbar. Dem Vernehmen nach sollen die virtuellen Güter auch auf Amazon gelistet werden und in Top-Rankings auftauchen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal