Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Preview Sly Raccoon: Jagd durch die Zeit Action-Abenteuer für die PS3 von Sony

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Sly Raccoon: Jagd durch die Zeit | Action-Adventure | PS3, Playstation Vita  

Rettung für das Buch der Diebe

06.02.2013, 14:37 Uhr | Olaf Bleich (jr / ams), Medienagentur plassma

Preview Sly Raccoon: Jagd durch die Zeit Action-Abenteuer für die PS3 von Sony. Sly Raccoon: Jagd durch die Zeit Action-Adventure von Sony für PS3 und PS Vita (Quelle: Sony)

Sly Raccoon: Jagd durch die Zeit (Quelle: Sony)

Genau zehn Jahre ist es inzwischen her, dass Meisterdieb Sly Cooper in "Sly Raccoon" auf der Playstation 2 zum ersten Mal auf Beutefang ging. Damals wurde das Spiel noch von den Suckerpunch Studios ("Infamous") betreut. Seit der "Sly Trilogy" kümmern sich die Entwickler von Sanzaru Games um die Geschicke des charismatischen Waschbären. An der eigentlichen Spielmechanik und dem schicken Cel-Shading-Comic-Look hat sich allerdings wenig geändert. "Sly Raccoon: Jagd durch die Zeit" für PS3 und PS Vita spielt sich trotz futuristischer Geschichte ganz traditionell.

Abstecher in die Zukunft

Sly Cooper und seine Kumpel Murray und Bentley haben ein Problem: Die Seiten in dem legendären "Buch der Diebe" verschwinden einfach. Um diesen historischen Verfall zu verhindern, reist das Trio durch die Zeit und schreibt die Geschichte von Sly Coopers Vorfahren kurzerhand neu. In "Sly Cooper: Jagd durch die Zeit" besuchen PS3- und PS Vita-Spieler unter anderem das alte Japan und das mittelalterliche England, lernen aber auch die Zukunft kennen. Wie schon die Vorgänger glänzt das neueste Abenteuer des diebischen Waschbären mit liebevoller Comic-Grafik und charmantem Ganovenhumor. Allerdings haben die Entwickler dem Spiel diesmal eine zeitgemäße Auflösung samt schickem 3D-Look verpasst.

Liebenswerter Held

"Sly Raccoon: Jagd durch die Zeit" ist eine gelungene Mischung aus Geschicklichkeitsspiel, Action und Schleicherei. Als Sly kraxeln Sie leise über Geländer, balancieren halbautomatisch auf Drahtseilen entlang oder klauen Wachleuten Schlüssel aus der Hosentasche. Die Steuerung des Protagonisten ist direkt und trotz manch komplizierter Falle schnell erlernt. Aber Sly hat für sein neues Abenteuer dazu gelernt: Insgesamt findet er fünf Kostüme, mit denen er sich tarnt. Mit der Samurai-Kutte etwa geht er als General an Soldaten vorbei und widersteht zudem Feuer und heftigen Schlägen. Trotzdem: Sly ist weiterhin kein Kämpfer, sondern ein Meisterdieb, der lieber aus dem Schatten heraus agiert. Schätze einsammeln und neue Stealth-Moves lernen mag er viel lieber, als sich zu prügeln.

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

Dynamisches Trio

Allerdings ist nicht allein Sly als spielbarer Charakter mit von der Partie. Auch seine vertrauten Freunde Bentley und Murray nehmen tragende Rollen ein und bringen kräftig Abwechslung in den Spielverlauf. Das pinke Nilpferd Murray ist der Vollstrecker der Bande. Seine Missionen erinnern an eine schwerfällige Variante von "DmC: Devil May Cry". Das Hippo kämpft und wirbelt nach Kräften herum - allerdings ist die Steuerung in der von der Redaktion angespielten Vorab-Version noch etwas hakelig. Schildkröte Bentley sitzt in seinem Elektro-Rollstuhl und ist für Tüfteleien verantwortlich. Zwar wirft sein Gefährt auch Bomben, in erster Linie aber ist Bentley ein Hacker. In Cyberspace-Mini-Spielen kämpft er als Panzer gegen Firewalls oder fährt Rennen auf Schaltkreisen. Nette Idee!

Trip in die Vergangenheit

Die Freunde springen also auf ihrer Mission durch die Epochen, beispielsweise das Mittelalter zu Zeiten Robin Hoods oder eben das frühe Japan. Hier befreien Sie unter anderem Slys Vorfahren Rioichi Cooper aus den Fängen des fiesen Tiger El Jefe. Dazu sind besonders Slys Ganovenkünste gefragt: So macht er für Bentley Fotoaufnahmen der Gebäude und stiehlt anschließend eine Samurai-Rüstung, mit der er sich ins Gefängnis schleicht. Das Spiel sieht dabei - trotz des schaurigen Schauplatzes - äußerst liebevoll und kindgerecht aus. Selbst die "Foltermethoden" der Schurken sind unterhaltsam. Da werden Affen auf einen Stuhl geschnallt und pausenlos in den Allerwertesten getreten. "Sly Raccoon: Jagd durch die Zeit" nimmt sich nicht sonderlich ernst und ist für jede Menge Lacher und interessante Wendungen gut. Beispielsweise entpuppt sich Rioichi Cooper als Erfinder des Sushi und kann in Ninja-Manier mit der "Springender Drache"-Technik im Sprung große Distanzen zwischen Türmen zurücklegen, was das Gameplay um ein zusätzliches Spielelement anreichert. Jedes Familienmitglied, auf das man im Verlauf des Spiels trifft, verfügt über ähnlich einzigartige Fähigkeiten, die sich für das weitere Fortkommen als sehr nützlich erweisen.

Was uns gefällt

"Sly Raccoon: Jagd durch die Zeit" ist ein starker Mix aus hübscher Comic-Grafik, Humor und anspruchsvollen Geschicklichkeitsübungen. Auch wenn die Schleichpassagen etwas zu simpel gehalten sind, so stimmen hier doch Anspruch und Abwechslung, da man einzelne Spielabschnitte dank der unterschiedlich talentierten Spielfiguren auf sehr verschiedene Art und Weise meistern muss. Auch die eingebauten Cross-Play-Features setzen Akzente: Käufer der PS3-Version können sich die Vita-Version kostenlos herunterladen und auf beiden Geräten abwechselnd spielen. Mit Hilfe der Cross-Save-Funktion macht man dabei immer am richtigen Punkt weiter.

Was uns nicht gefällt

Natürlich ist Murray als Nilpferd kein allzu wendiger Kämpfer, aber seine Passagen spielten sich in der Vorschauversion schon deutlich eintöniger als die seiner Kollegen. Ein allgemeines Problem ist zudem die Kameraperspektive, die nicht immer den günstigsten Blickwinkel anbietet.

Fazit

Gelungene Fortsetzung: Zum Ende der PS3-Ära liefert Waschbär Sly Cooper zwar kein Meisterstück mehr ab, aber "Sly Raccoon: Jagd durch die Zeit" ist ein grundsolides, technisch ausgereiftes und liebevoll designtes Spiel, mit dem man sich die Zeit kinder- und familienkompatibel vertreiben kann.

Infos zum Spiel

Titel: Sly Raccoon - Jagd durch die Zeit
Genre: Action-Adventure
Hersteller: Sanzaru Games
Publisher: Sony
Release: 27. März 2013
Preis: zirka 50 Euro
System: PS3, PS Vita
USK-Freigabe: Ab 6 Jahren
Einschätzung: Gut

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal