Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Aliens: Colonial Marines": Sega verspricht vier DLC-Erweiterungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Aliens: Colonial Marines": Sega verspricht vier DLC-Erweiterungen

11.02.2013, 12:49 Uhr | jr / ams

"Aliens: Colonial Marines": Sega verspricht vier DLC-Erweiterungen. Aliens: Colonial Marines Ego-Shooter für PC, PS3 und Xbox 360 (Quelle: Sega)

Aliens: Colonial Marines (Quelle: Sega)

Publisher Sega und Entwickler Gearbox haben angekündigt, für den am 12. Februar 2013 für PC, PS3 und Xbox 360 auf den Markt kommenden Ego-Shooter "Aliens: Colonial Marines" bis August 2013 vier DLC-Erweiterungen auf den Markt bringen zu wollen. Der erste DLC mit dem Titel "Bug Hunt" soll bereits im März 2013 erscheinen. Der Einzelpreis steht noch nicht fest, für den im Vergleich mit den Einzelkäufen 40 Prozent günstigeren Season-Pass werden 2400 Microsoft-Points (zirka 30 Euro) fällig.

"Aliens: Colonial Marines": DLC "Bug Hunt" startet im März 2013

"Aliens: Colonial Marines" spielt in dem durch die Ridley Scott-Filme bekannt gewordenen "Aliens"-Universum und wurde hierzulande von der USK "Ab 18" freigegeben. Die Handlung von "Aliens: Colonial Marines" setzt elf Monate nach dem Ende des dritten Films ein. Der Spieler ist unterwegs mit einem Trupp Marines, der den Grund für die Havarie des Raumschiffs U.S.S Sulaco untersucht. Dabei kommt es, wie es kommen muss: Die Soldaten realisieren alsbald, warum das Schiff gecrasht und die Chance auf Überlebende vergleichsweise gering ist. Der "Bug Hunt"-DLC ergänzt das Spiel um einen kooperativen Multiplayer-Modus, bei dem man zunehmend aggressivere, im Wellen angreifende Gegner abwehren muss. Als Terrain dienen drei frische Maps, zu denen Sega aber noch keine Einzelheiten genannt hat.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Amateur am Werk 
    Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

    Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal