Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox 360: PS3 liegt bei den Verkaufszahlen nur knapp vorn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft setzt 76 Millionen Xbox 360-Konsolen ab

13.02.2013, 07:26 Uhr | jr / ams

Xbox 360: PS3 liegt bei den Verkaufszahlen nur knapp vorn. Xbox 360 Slim (Quelle: Microsoft)

Xbox 360 Slim (Quelle: Microsoft)

Wie Microsoft auf der "D: Dive into Media"-Konferenz bekannt gab, hat man von der 2005 gelaunchten Spielekonsole Xbox 360 bis dato rund 76 Millionen Geräte ausgeliefert. Damit wurde die Original-Xbox um das Dreifache übertroffen. Glaubt man Sonys jüngst veröffentlichten Zahlen, dann liegt die ein Jahr später gestartete PS3 mit zirka 77 Millionen in den Handel gebrachten Konsolen leicht in Front. Trotzdem sieht sich Microsoft dank der positiven Zahlen in Sachen Kinect und Xbox Live insgesamt auf Erfolgskurs.

Xbox 360: Das Ökosystem verzeichnet Zuwachs

Nach den Zahlen von Microsoft hat nahezu jeder dritte Xbox 360-Besitzer sich auch die Bewegungssteuerung Kinect zugelegt - insgesamt wurden 24 Millionen Einheiten an den Kunden gebracht. Auch die Xbox Live-Zahlen legten verglichen mit dem Vorjahr zu, und zwar um fünfzehn Prozent auf rund 46 Millionen aktive Nutzer. Allerdings zählt Microsoft hier die kostenpflichtige Gold- und die Gratis-Silber-Mitgliedschaft zusammen. Das Ökosystem wird komplettiert durch über 100 TV- und Entertainment-Applikationen, von denen ein Großteil allerdings USA-spezifisch ist. Trotzdem sieht Microsoft hier ein großes Zuwachspotenzial und hat in Los Angeles die "Xbox Entertainment Studios" mit zirka 150 Mitarbeitern gegründet. Diese stehen unter der Leitung der Ex-CBS-Entertainment-Managerin Nancy Tellem und sollen weitere interaktiver Entertainment-Inhalte für Xbox Live entwickeln. Man habe mit Spielen angefangen, befinde sich aber auf einer Reise, "um Xbox zum Mittelpunkt des Entertainments in jedem Haushalt zu machen", skizzierte Yusuf Mehdi von der Interactive Entertainment Business-Division Microsofts zukünftige Strategie, auf die das Unternehmen somit auch bei seiner für Ende dieses Jahres erwarteten Xbox 720 setzen dürfte.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping


Anzeige
shopping-portal