Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4 und Xbox 720: Fehlender Gebrauchtspielhandel könnte Käufer abschrecken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fehlende Gebrauchtspiele könnten Next-Gen-Konsolen-Geschäft schaden

13.02.2013, 10:53 Uhr | nic / ams

PS4 und Xbox 720: Fehlender Gebrauchtspielhandel könnte Käufer abschrecken. Playstation-Logo / Xbox-Logo / Montage: www.t-online.de (Quelle: Sony / Microsoft)

Playstation-Logo / Xbox-Logo / Montage: www.t-online.de (Quelle: Sony / Microsoft)

Wenn Spieler auf den Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox 720 keine Gebrauchtspiele kaufen und weiterverkaufen können, würden bis zu 60 Prozent der potentiellen Käufer abspringen. Das behauptete Robert Lloyd, Vizepräsident der internationalen Handelskette Gamestop, während einer Präsentation. Das Second-Hand-Geschäft mit Spielen ist bei der aktuellen Konsolengeneration ein großer Markt, an dem Hersteller und Entwickler nicht mitverdienen. Gerüchteweise könnten Microsoft und Sony deshalb ihre neuen Konsolen mit Systemen ausstatten, die den Weiterverkauf von Spielen behindern.

"Verbraucher wollen die Möglichkeit, gebrauchte Spiele zu spielen"

Nur etwa vier Prozent der Gebrauchtspiel-Verkäufe seien Titel, die erst seit zirka zwei Monaten auf dem Markt sind, so Lloyd. Der Gebrauchtspielmarkt habe also keinen Einfluss auf den Verkauf neuer Titel. Gamestop habe international nachgeforscht und herausgefunden, dass Kunden gerne die Kontrolle über ihren Einkauf behalten wollen, was die Möglichkeit beinhaltet, den Titel auch weiterzuverkaufen. Angeblich könnten genau deshalb bis zu 60% der potentiellen Käufer von Next-Gen-Konsolen auf die Anschaffung verzichten. Auf das Geschäft von Gamestop selbst würde eine Maßnahme gegen Gebrauchtspielhandel keinen großen Einfluss haben, so Lloyd weiter, da das Unternehmen trotzdem die neuen Konsolen und Spiele verkaufen werde, den Gebrauchtmarkt aktueller Konsolen weiterhin pflegt und sich den Gegebenheiten entsprechend anpassen würde.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
An Land gespült 
Mysteriöser Riesen-Kadaver gibt Rätsel auf

Das Video des ungewöhnlichen Fundes verbreitet sich gerade im Netz. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal