Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4: Sony patentiert "Eyepad"-Controller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sonys "Eyepad"-Patent

15.02.2013, 15:59 Uhr | nic / ams

PS4: Sony patentiert "Eyepad"-Controller. Sonys "Eyepad" Patent (Quelle: Sony)

Sonys "Eyepad" Patent (Quelle: Sony)

Die Gerüchteküche um Sonys kommende Konsole PS4 brodelt fröhlich vor sich hin. Nachdem heute bereits Bilder eines Prototyps des neuen Dualshock-Controllers aufgetaucht sind, haben nun findige Redakteure von Gamechump.com ein Patent für das sogenannte "Eyepad" gefunden, das Sony bereits letztes Jahr eingereicht hat. Dabei handelt es sich wohl um eine Art Tablet-Controller mit Bewegungssteuerung und integrierten Kameras.

"Eyepad" vielleicht eine PS4-Erweiterung?

Worum es sich bei dieser Entwicklung genau handeln könnte, ist reine Spekulation. Vielleicht ist es bereits als eine möglich Erweiterung von Sonys PS4 geplant, wie seinerzeit das Eyetoy der PS2 oder Playstation Move für die PS3. Es handelt sich jedenfalls um ein flaches, Tablet-artiges Eingabegerät mit zwei Playstation Move-ähnlichen Bewegungssensoren, Dualshock-ähnlichen Knöpfen sowie Sticks, einem Touchscreen und zwei stereoskopischen Kameras, die auch dreidimensionale Formen erkennen können. Denkbar sind auch integrierte Lautsprecher und Mikrofon.

Mögliche Einsatzmöglichkeiten des "Eyepad"

Ein mögliches Einsatzgebiet könnten Spiele mit "Augmented Reality" Aspekten wie das PS3 Kinderspiel Wonderbook sein. Ein konkretes Beispiel beschreibt den Umgang mit virtuellen Haustieren, die auf dem Eyepad Platz nehmen und so durch den Raum getragen werden oder von einer virtuellen Hand - die von den stereoskopischen Kameras erstellt wird - gestreichelt werden können. Außerdem könnten reale Objekte von den Kameras gescannt und ins Spiel transportiert werden. Es handelt sich hierbei jedoch allenfalls um Forschungsansätze. Ob ein Eyepad jemals das Licht der Technikwelt erblickt, steht noch in den Sternen.

Aktuelle Spiele-News

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Gezielter Schlag 
    Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

    Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal