Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Beyond: Two Souls wird anders als Heavy Rain

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Beyond: Two Souls" wird anders als Heavy Rain

18.02.2013, 16:43 Uhr | nic / ams

Beyond: Two Souls wird anders als Heavy Rain. Beyond: Two Souls (Quelle: Quantic Dreams)

Beyond: Two Souls (Quelle: Quantic Dreams)

Mit dem Branchenmagazin Polygon spricht David Cage, Chef des Entwicklerstudios Quantic Dream, über Beyond: Two Souls und erklärt, warum der PS3-exklusive Titel anders sein wird als "Heavy Rain". Außerdem soll auch das Projekt nach Beyond wiederum völlig anders werden.

Beyond: Two Souls - keine Quick-Time-Events

"Ich mache Spiele, weil ich entdecken will. Also gehe ich mit jedem Spiel Risiken ein", sagt Cage gegenüber Polygon. Ein Heavy Rain 2 zu machen, wäre für das Studio einfacher und mit weniger Risiken behaftet gewesen. Aber Cage möchte lieber experimentieren, weshalb Spieler mit Beyond etwas völlig anderes und nach Beyond wieder etwas komplett Neues von ihm erwarten sollen. In Beyond wird es beispielsweise keine Quick-Time-Events geben und das Spiel soll eine völlig neue Spielmechanik mitbringen. Bei Heavy Rain seien viele potentielle Spieler von den Quick-Time-Events abgeschreckt gewesen, obwohl Quantic Dream ebenso positives Feedback dafür bekommen hat.

Kurz vor der Fertigstellung

"Beyond: Two Souls" wird voraussichtlich im Laufe des Jahres exklusiv für PS3 erscheinen. Das Spiel befindet sich laut Cage kurz vor der Fertigstellung und eine firmeninterne Betaversion sollte bereits sehr bald spielbar sein. Das Gane soll eine ebenso kinoreife Vorstellung abliefern wie Heavy Rain. Der Spieler begleitet das übernatürlich begabte Mädchen Jodie, gespielt von Hollywood-Schauspielerin Ellen Page, und ihren geisterartigen Begleiter Aiden durch verschiedene Abschnitte ihres Lebens.

Aktuelle Spiele-News

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Taekwondo 
    Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

    Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal