Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Neues Spiel der Call of Duty-Schöpfer auf der E3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neues Spiel der Call of Duty-Schöpfer auf der E3

26.02.2013, 15:28 Uhr | nic / ams

Neues Spiel der Call of Duty-Schöpfer auf der E3. Jason West und Vincent Zampella kündigen sich für die E3 an. (Quelle: Montage: www.t-online.de)

Jason West und Vincent Zampella kündigen sich für die E3 an. (Quelle: Montage: www.t-online.de)

Vincent Zampella, einer der Studiochefs von Respawn Entertainment, hat via Twitter angekündigt, dass sein Team dieses Jahr auf der E3 sein wird, um dort ein neues Spiel vorzustellen. Das Studio wurde 2010 von den ehemaligen Chefs des Call of Duty-Entwicklers Infinity Ward gegründet, nachdem die beiden gefeuert wurden und sich bereits im Rechtsstreit mit dem Publisher Activision befanden.

Das erste Spiel der CoD-Schöpfer nach Modern Warfare 2

Die beiden arbeiteten mit Infinity Ward jahrelang an der Call of Duty-Serie und waren an dem Erfolg der Ego-Shooter-Reihe wesentlich beteiligt. Nachdem die zwei Studiochefs 2010 von Activision gefeuert wurden, weil sie sich angeblich mit Konkurrenten Electronic Arts getroffen und eine Zusammenarbeit geplant haben sollen, machten die beiden vorwiegend mit dem Prozess gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber Schlagzeilen. Mit dem neuen Studio arbeiten die beiden derzeit an ihrem ersten Game nach "Call of Duty: Modern Warfare 2", dem Spiele-Bestseller des Jahres 2009. Der Rechtsstreit mit Activision wurde Mitte letzten Jahres außergerichtlich geklärt und die Entwickler konnten sich seitdem ganz auf ihren Job konzentrieren.

Keine Informationen, aber Bestätigung seitens EA

Woran das Studio in den letzten Jahren genau gearbeitet hat, ist nicht bekannt, möglicherweise an einem neuen Shooter, vielleicht aber auch an etwas ganz anderem. Jedenfalls ist es wahrscheinlich, das der Titel auch für die neuen Konsolen PS4 und Xbox 720 erscheinen wird. Das Game wird von Publisher Electronic Arts finanziert und vertrieben. Und dort wurde die Arbeit von Zampella's Team ebenso bestätigt. Auf Zampella's ursprünglichen Tweet antwortet EA mit "Wir sind ebenfalls sehr aufgeregt Vince!" Die E3 ist eine der wichtigsten Spiele-Fachmessen der Welt und findet vom 11. bis 13. Juni in Los Angeles statt.

Aktuelle Spiele-News

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Die besten Videos des Jahres 2016 
    Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

    Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal