Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3 für PS4: Kämpfe mit der PC-Fraktion sind nicht möglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diablo 3 für PS4: Keine Kämpfe mit der PC-Fraktion

01.03.2013, 18:37 Uhr | jr / nic

Diablo 3 für PS4: Kämpfe mit der PC-Fraktion sind nicht möglich. Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Wie Entwickler Blizzard mitgeteilt hat, wird man in den angekündigten Playstation-Versionen des Action-Rollenspiels keine plattformübergreifenden Kämpfe mit oder gegen die PC-Gamer-Fraktion austragen können. Das gilt sowohl für die PS3- als auch für die PS4-Version des Spiels. Als Grund dafür nannte Blizzards Community-Manager Vaeflare im Battle.net-Forum die modifizierte Spielperspektive sowie Anpassungen beim Interface und beim Inventar. Immerhin fällt der Online-Zwang für die Konsoleros flach.

Diablo 3: Kein Kampf zwischen PC-und Konsolenfraktion

Die Option, PC- und Konsolengamer miteinander ins Geschäft zu bringen, sei zwar höchst interessant, allerdings wären Cross-Plattform-Matches kein Industrie-Standard und eine Verbindung zwischen PSN und Battle.net aktuell nicht geplant, ließ Vaeflare verlauten. Aber auch wenn Battle.net- oder PSN-Account getrennt bleiben und eine Übertragung von Charakteren zwischen den Plattformen damit unmöglich wird - Blizzard hat auch so genug zu tun, soll doch die Playstation-Portierung von Diablo 3 Maßstäbe setzen. Das gilt auch für die angekündigte Vierfach-Splitscreen-Action im Koop-Modus, die man zusammen mit Freunden am heimischen Fernseher absolvieren kann. Ein Release-Termin für die Playstation-Portierung von Diablo 3 ist noch nicht bekannt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal