Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4: Sony plant für 2013 angeblich mit 16 Millionen ausgelieferten Geräten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PS4: Sony plant angeblich Rekord-Auslieferungsmenge

06.03.2013, 10:22 Uhr | ams / jr

PS4: Sony plant für 2013 angeblich mit 16 Millionen ausgelieferten Geräten. PS4: Sony stellt die Playstation 4 vor (Quelle: Sony (Montage: www.t-online.de))

PS4: Sony stellt die Playstation 4 vor (Quelle: Sony (Montage: www.t-online.de))

Sony soll laut einem Bericht des Tech-Magazins "Digi Times“ für dieses Jahr mit 16 Millionen ausgelieferten Geräten seiner PS4-Konsole rechnen. Sollte sich dieses auf den Informationen eines anonymen Branchen-Insiders fußende Gerücht bewahrheiten, würde Sony damit den größten Konsolen-Launch aller Zeiten durchführen.

PS4-Produktion in Vorbereitung

Außerdem wird die PS4 laut der Digi Times-Quelle voraussichtlich von den Auftragsfertigern "Foxconn" und "Pegatron Technology" zusammengebaut. Allerdings habe der Ausschreibungsprozess für die Herstellung der einzelnen Komponenten erst kürzlich begonnen. Daher sei erst im August mit der Verfügbarkeit der Konsolen-Einzelteile zu rechnen. Doch das sollte immer noch ausreichen, um den PS4-Launch wie geplant zur Weihnachtszeit 2013 umzusetzen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

playstation 
Sony enthüllt neues Konsolen-Flaggschiff

Elektronikriese bringt die Playstation 4 auf den Markt. zum Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal