Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

The Witcher 3: Multiplayer-Part ist nicht ausgeschlossen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

The Witcher 3: Multiplayer-Part ist nicht ausgeschlossen

13.03.2013, 15:36 Uhr | nic / ams

The Witcher 3: Multiplayer-Part ist nicht ausgeschlossen. The Witcher 3: Wild Hunt. (Quelle: CD Projekt Red)

The Witcher 3: Wild Hunt. (Quelle: CD Projekt Red)

Das Entwicklerstudio CD Projekt Red nimmt sich für The Witcher 3: Wilde Jagd einiges vor: Open World, einzigartige Quests und Dialoge mit Auswirkungen sowie lebendige Charaktere sollen das Action-Rollenspiel prägen. Dafür orientieren sich die Entwickler an anderen Genre-Vertretern wie Skyrim, die man mit Witcher 3 aber allesamt übertreffen wollen. Aktuell hat Managing Director Adam Badowski im Interview mit Eurogamer noch eine mögliche Multiplayer-Komponente ins Gespräch gebracht.

The Witcher 3: Wild Hunt - Erstes Hexer-Spiel mit Multiplayer-Part?

Ein Multiplayer-Modus sei etwas, worüber man bei CD Projekt nachdenke und wozu man Ideen sammele, sagte Badowski, ohne konkrete Informationen dazu preiszugeben: "Ich kann jetzt nichts genau erklären, aber ihr könnt dazu später noch einige Informationen erwarten. Sorry!" Die Frage, ob es sich um einen runden- und wellenbasierten Arena-Modus wie in The Witcher 2 handeln könnte, verneint er jedoch. MMOG-Anleihen seien jedoch unwahrscheinlich. Zehn oder mehr weißhaarige Witcher, die gleichzeitig durch die Spielwelt rennen, seien schließlich auch albern, scherzt Badowski. Das Spiel soll 2014 für PC und beide Next-Gen-Konsolen - also PS4 und Xbox 720 - erscheinen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Gezielter Schlag 
    Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

    Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal