Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele >

PS4: Nvidia meint Leistung komme nicht an High-End-Rechner ran

...

Die PS4 bietet nur Low-End-Leistung laut Nvidia

18.03.2013, 12:29 Uhr | ams / nic

PS4: Nvidia meint Leistung komme nicht an High-End-Rechner ran. PS4: Sony stellt die Playstation 4 vor (Quelle: Sony (Montage: www.t-online.de))

PS4: Sony stellt die Playstation 4 vor (Quelle: Sony (Montage: www.t-online.de))

Die PS4 biete gerade mal die CPU-Leistung eines aktuellen Low-End-PCs und der Grafikchip reiche bestenfalls an ein handelsübliches Mittelklasse-Modell heran, sagte Tony Tamasi von Nvidia gegenüber dem Online-Magazin "Techradar.com". Und mit aktuellen High-End-Grafikkarten könne die PS4-Hardware schon gar nicht mithalten, wie Tamasi aufzeigt.

Die PS4 bietet keine Aufrüst-Möglichkeiten

"Wenn die PS4 im Dezember erscheint, wie es Sony angedeutet hat, wird sie nur die Hälfte der Leistung einer GTX680-GPU haben, die bereits im März 2012 und damit über anderthalb Jahre früher auf den Markt kam", äußerte sich Tamasi zum Vergleich zwischen Spiele-PCs und der PS4. In seiner Rolle als Nvidias Vice President for Content und Development bemängelte Tamasi außerdem, dass eine Konsole im Gegensatz zum PC nicht zwischendurch mit stärkerer Hardware aufgerüstet werden kann und daher auf einem Leistungsstand verharrt.

Die PS4 wird überholt

Die Konsolen PS3 und Xbox 360 wurden im Laufe der Jahre in puncto Grafik- und Rechenpower von Spiele-PCs um Längen überholt. Laut Tamasi wird die PS4 das gleiche Schicksal ereilen. Denn selbst wenn die neue Sony-Konsole dem Vorgänger-Modell weit überlegen sei, werde PC-Hardware auch hier sehr schnell ein Vielfaches an Leistung erreichen. Der Grafikchip in der PS4 stammt übrigens von Nvidias großem Konkurrenten AMD. Laut Nvidia habe man den Auftrag aber gar nicht haben wollen, da er sich ohnehin nicht gerechnet hätte.

playstation 
Sony enthüllt neues Konsolen-Flaggschiff

Elektronikriese bringt die Playstation 4 auf den Markt. zum Video

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Lebensgefahr 
Bagger rettet Mann in letzter Sekunde

Ein Fahrer wurde in China von Überschwemmungen überrascht und landete mitsamt seinem Auto in einem Fluss. Video

Hitze frei 
Blick in das Innere eines Lavastroms auf Hawaii

Seit mehr als vier Monaten ergießt sich die Lava des Vulkans Kilauea über die Insel. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige