Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Playstation 4: Sony will Verkauf unfertiger PS4-Spiele erlauben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PS4: Sony will den Verkauf unfertiger Spiele zulassen

28.03.2013, 08:23 Uhr | ams / nic

Playstation 4: Sony will Verkauf unfertiger PS4-Spiele erlauben. Dualshock 4-Controller für die PS4 (Quelle: Sony (Montage: www.t-online.de))

Dualshock 4-Controller für die PS4 (Quelle: Sony (Montage: www.t-online.de))

Sony will es Spieleherstellern gestatten, Spiele für die PS4 zum Verkauf anzubieten, die  sich noch im Alpha- oder Betastadium befinden. Das käme besonders Indie-Entwicklern zugute, die so noch vor Veröffentlichung eines Spiels Einnahmen erzielen könnten und zudem bei der Fertigstellung des Games vom Feedback der Spieler profitieren.

Minecraft als Vorbild für Indie-Entwickler

Der Indie-Hit Minecraft hat vorgemacht, dass sich der kostenpflichtige Zugang zu einem noch unfertigen Spiel  gerade für unabhängige Entwickler lohnen kann. So können sie finanzielle Durstrecken besser bewältigen und ihr Produkt nach den Vorstellungen der Spieler optimieren. Und mit etwas Glück bildet sich bereits früh eine rege Community rund um das Spiel, die den Bekanntheitsgrad des Spiels  über Foren und soziale Netzwerke erhöht.

Damit ein Spiel noch vor der Fertigstellung für die PS4 oder auch für die anderen Sony-Plattformen PS3 und PS Vita und Playstation Mobile verkauft werden darf, muss es allerdings den Qualitätsmaßstäben des Unternehmens genügen. Gegenüber dem Spieleblog Joystiq sagte Adam Boys, Sonys America Vice President of Publisher and Developer Relations, dass in entsprechenden Games keine Bugs enthalten sein dürften, die das Spielerlebnis stark einschränkten. Ansonsten würde Sony Indie-Entwickler bei derartigen Vorhaben voll und ganz unterstützen.

Aktuelle Spiele-News

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Brutale Methode 
    Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

    Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal