Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Tomb Raider: Alle Grabkammern plündern mit diesen Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps & Tricks zu Tomb Raider | Action-Adventure | PC, PS3, Xbox 360  

Laras kleiner Plünderkurs

28.03.2013, 17:07 Uhr | Sabine Schischka (ams / nic), Richard Löwenstein

Tomb Raider: Alle Grabkammern plündern mit diesen Tipps . Tomb Raider: Lara sucht in Grabkammern nach Schätzen (Quelle: Square Enix)

Tomb Raider: Lara sucht in Grabkammern nach Schätzen (Quelle: Square Enix)

Lara Crofts neuestes Abenteuer auf PC, PS3 und Xbox 360 ist ein grandioses Spielerlebnis - aber in 90 Prozent der Spielzeit auch weitestgehend selbsterklärend. Anspruchsvolle Klettereinlagen oder hirnzermarternde Rätsel sind zumindest in der Hauptkampagne von Tomb Raider eher Mangelware. Wer aber auch abseits der Pfade die mysteriöse Inselwelt durchstreift, findet sie dann doch, die kniffligeren, optionalen Game-Passagen, an deren Ende auch noch fette Belohnungen warten: Die geheimen Gräber, zu denen wir Tipps in einer Foto-Show zusammengefasst haben.

Hier gibt’s was zu holen

Tomb Raider-Spieler der alten Schule werden diese Nebenmissionen freuen, denn sie lassen das ursprüngliche Flair der Serie wieder aufkeimen. Schließlich kommt ja auch der Name Tomb Raider - zu Deutsch Grabräuber - nicht von ungefähr. Lara schnüffelt seit jeher gern in Grabkammern rum und stellt sich dabei ähnlich der Filmlegende Indiana Jones kniffligen Rätseln, gefährlichen Fallen und heiklen Geschicklichkeitseinlagen. Wozu das ganze? Natürlich um am Ende Grabjäger-typisch Erfahrungspunkte, Bergungsgut und wertvolle Schatzkarten zu plündern.

Sammelwahn

Doch die meisten dieser geheimen Grabkammern stehen freilich nicht in aller Öffentlichkeit herum. Sie wollen zunächst gefunden werden, bevor sich eifrige Schatzjäger an ihren Rätseln versuchen. Insgesamt sieben Gräber gilt es im Spielverlauf zu entdecken und sie um ihre Schätze zu erleichtern. Die Kammern liegen über vier Gebiete der Inselwelt verteilt und haben nichts mit der Haupthandlung zu tun - sind also optional und völlig freiwillig zu absolvieren. Dennoch lohnt sich der Grabraub nicht nur für Schatzjäger. Auch Erfolge- und Trophäen-Sammler kommen hier auf ihre Kosten, denn nur über die Grabkammern erlangt man die Auszeichnungen "Kluges Köpfchen" und "Schlauer Fuchs".

Aktuelle Spiele-News

    Das Grab der Unwürdigen

    In der Region Bergdorf liegen gleich zwei Gräber versteckt. Das erste ist das "Grab der Unwürdigen", das man nur mithilfe der Kletteraxt bei Nacht erreicht. Mit der hangelt sich Lara an den Klippenwänden über dem Flugzeugwrack hoch und folgt von dort der weißen Bemalung am Fels. Die führt die Archäologin direkt zur Grabkammer. Auf dem Weg dorthin überquert sie eine Holzbrücke und entdeckt den Eingang zum Grab hinter einem Wasservorhang. In der Wasserfall-Höhle entzündet Lara zunächst eine Fackel, um die vor ihr liegende Halle zu beleuchten. Hinter dieser liegt das eigentliche Grab. Dort angekommen springt Lara auf die Plattform mit den drei baumelnden Leichensäcken und von dort weiter zur nahen Feuerschale, wo sie eine weitere Fackel entzündet. Mit deren Feuer zündet sie die Leinensäcke an, wodurch die Plattform ansteigt und die Schatzjägerin zum gelben Käfig gegenüber führt.

    Halle des Aufstiegs

    Sobald der herunter geschubst wurde, hebt sich die nächste Plattform in die Höhe und Lara gelangt an eine seitliche Kletterwand. Hangeln Sie sich dort rechts um die Ecke und Lara findet ihre erste Schatzkiste. Deren Inhalt: Der erste Teil der Schatzkarte fürs Bergdorf. Und weil der zweite Teil noch fehlt, geht’s gleich weiter in die "Halle des Aufstiegs". Im Gegensatz zum Grab der Unwürdigen erreicht man die Halle vom Bergdorf aus nur bei Tag und nach einem beschwerlichen Aufstieg. Erst muss Lara vom Dorf aus den Wasserfall bis ganz nach oben kraxeln. Dort steht eine kleine Hütte, an der sie rechts abbiegt und zu einem zweiten Wasserfall gelangt. Einmal dort angekommen, wird das zweite Grab automatisch auf Laras Umgebungskarte verzeichnet und kann problemlos angesteuert werden. Allerdings braucht man zwingend ein paar Seilpfeile, weil auf dem Weg dorthin diverse Felsspalten überwunden werden müssen. Auch die Halle ist erneut mit weißer Felsmalerei gekennzeichnet.

    Timing entscheidet

    Der Eingang zum Grab muss mit einer Fackel erleuchtet werden. Im rechten Gang findet sich ein sammelbares Waffenteil. Halten Sie sich von dort aus links, um ein Lager mit einer Holzbrücke zu erreichen. Über die Brücke geht es in ein Haus mit zwei Mechanismen: Eine Kurbel, die eine Plattform nach oben holt; und ein Hebel, der die Fensterläden kurzzeitig schließt. Timing ist hier des Rätsels Lösung. Schließen Sie zunächst die Fensterläden, laufen Sie dann sofort zur Plattform-Kurbel, holen Sie die Plattform nach oben und klettern Sie darauf. Von hier wartet Lara, bis sich die restlichen Läden wieder geöffnet haben und die Plattform so noch weiter nach oben schießen lassen. Befindet sich die Archäologin nahe genug an der Wand, springen Sie darauf zu und schnappen Sie sich mit einem Doppelsprung die Felskante. Nun hangelt Lara weiter nach links bis zu einem Durchgang, an dessen Ende die Schatzkiste mit dem zweiten Teil der Bergdorf-Schatzkarte wartet. Mehr Tipps zu den Grabkammern in Tomb Raider gibt es in unserer Foto-Show.

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Spiele 
    Werden Sie Fan!

    Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Brutale Methode 
    Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

    Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal