Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Reportage PS2: Die erfolgreichste Spielkonsole aller Zeiten hat fertig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reportage PS2: Die erfolgreichste Spielkonsole aller Zeiten hat fertig  

Goodbye, PS2!

03.04.2013, 14:21 Uhr | Benedikt Plass-Fleßenkämper (jr / ams), Medienagentur plassma

Reportage PS2: Die erfolgreichste Spielkonsole aller Zeiten hat fertig. Playstation 2 und Playstation 2 Slim Spielkonsolen von Sony (Quelle: Sony)

PS2 und PS2 Slim: Sonys bestes Pferd im Stall (Quelle: Sony)

Anfang Januar 2013 hat Sony die Produktion der PS2 weltweit eingestellt. Nach rund 13 Jahren endet damit die beeindruckende Ära einer Spielkonsole, die sich für immer ins kollektive Gamer-Gedächtnis eingebrannt hat. Ein Rückblick auf eine einmalige Erfolgsgeschichte - auch als Foto-Show.

PS2: Die erfolgreichste Videospielkonsole der Geschichte

Wenn sich eine Spielkonsole ein dutzend Jahre auf dem hart umkämpften Entertainment-Markt behaupten kann, dann verdient das Respekt. Und vielleicht sogar eine Liebeserklärung. Denn die Playstation 2 ist nicht nur irgendeine Konsole, sondern die erfolgreichste stationäre Daddelkiste aller Zeiten. Seit dem PS2-Verkaufsstart im Jahr 2000 setzte Sony über 155 Millionen Geräte ab. Zum Vergleich: Die aktuelle Konsolengeneration in Form von PS3 und Xbox 360 knackt bis heute nicht einmal addiert die 150-Millionen-Marke. Noch mehr Zahlenspiele gefällig? Über 10.000 Titel wurden für die PS2 entwickelt, die sich insgesamt über 1,52 Milliarden Mal verkauften. "GTA: San Andreas" gilt mit 18,14 Millionen verkauften Einheiten als erfolgreichstes PS2-Spiel. Soweit die nackten Fakten. Doch die können nicht erklären, warum Sony - mit der ersten Playstation 1994 überhaupt erst ins Spiele-Business eingestiegen - ein derartiger Mega-Coup glückte. Und die Bedeutung der PS2 für die Spiele-Industrie, die Popkultur und die Welt der digitalen Unterhaltung ebenfalls nicht.

Teures Technikspielzeug

Zu Beginn war die PS2 ein elitäres Gadget für Nerds, zudem mit 869 D-Mark zum Verkaufsstart unverschämt teuer. Sie hatte ein integriertes CD/DVD-Laufwerk, das sowohl Film- als auch Audio-Discs abspielte. 5.1-Raumklang machte sie fit fürs Heimkino-Zeitalter - Mutimedia-Ambitionen hegte Sony schon früh. Dank Netzwerkadapter (anfangs als optionales Zubehör erhältlich, in späteren Modellen serienmäßig integriert) surfte und spielte man auf der PS2 schon im noch jungen Jahrtausend mit sehr ordentlicher Geschwindigkeit. PS2-Erfinder Ken Kutaragi setzte voll auf die Technik der Zukunft - und sollte Sony dadurch zu langfristigem Erfolg verhelfen.

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

Schwere Geburt für die Playstation 2

Die PS2-Geburt verlief allerdings nicht ohne Komplikationen: Der hohe Preis schreckte ab, das Spiele-Startaufgebot schwächelte. Die potente "Emotion-Engine", ein auf 294,912 MHz getakteter Prozessor, konnte anfangs kaum ein Entwickler bändigen. Frühwerke wie "Ridge Racer 5" flimmerten fast schon augenfeindlich. Zu Beginn ihres Lebenszyklus glänzte die PS2 eher als DVD-Player - der SciFi-Hit "Matrix" avancierte zur bestverkauften DVD dieser Zeitspanne. Immerhin war die Konsole abwärtskompatibel, man konnte seine geliebte PS1-Bibliothek weiterhin nutzen.

Cooles Image

Schnell sprachen viele selbst ernannte Experten von einem kolossalen Flop. Doch sie sollten sich gründlich täuschen. Weder Startspiele mit altbackener Technik noch die Mitbewerber konnten Sony gefährlich werden. Eine PS2 zu besitzen, das war von Anfang an cool und begehrenswert. Das elegante Design, die blau blinkende LED, der magische Name "Playstation", den Sony mit der erfolgreichen Vorgängerkonsole als neues Synonym für Videospiele etabliert hatte - all das entwickelte Strahlkraft für technikaffine Menschen.

Leben und Sterben mit der PS2

Vor allem im Videospiele-verrückten Japan gab es am Tag des PS2-Verkaufsstarts, dem 4. März 2000, kein Halten mehr. Tausende Gamer standen in langen Schlangen vor den Läden, die bestenfalls einige Hundert Exemplare der PS2 auf Lager hatten. Zur offiziellen Öffnungszeit waren die Bestände an PS2-Konsolen bereits leer. Für manche wurde die Spielstation dabei aber ganz schnell zur Suizidstation. Ein Junge, der zum Start leer ausging, war angeblich so niedergeschlagen, dass er sich im Tokioter Elektronikparadies Akihabara von einem Dach in den Tod stürzte. Landesweite Schlagzeilen machte zudem der Fall eines Mannes, dem die erstandene PS2 am Release-Tag postwendend wieder gestohlen wurde. Einen seltenen Moment lang wurde eine Spielkonsole zu einem Rockstar, für dessen Show Menschen draußen übernachteten, andere überfielen und sich von Häusern warfen.

The Third Place

Nicht umsonst propagierte Sony die PS2 in ungewöhnlichen Werbekampagnen als "The Third Place", als den Ort neben Familie und Arbeit, der das Leben lebenswert macht. Für Aufsehen sorgten vor allem die von Kult-Regisseur David Lynch produzierten Werbe-Clips, die in ihrem Surrealismus seinen Werken wie "Lost Highway" oder "Mulholland Drive" in nichts nach standen. Telefonierende Kerle in Hasenkostümen, mysteriöse Cowboy-Typen, geschrumpfte Rentner - im Lynch-Universum war das an der Tagesordnung und sorgte für Aufsehen.

Exklusiv-Spiele: Der Schlüssel zum Erfolg

Nach dem vor allem in Europa eher schleppenden Start läutete das Jahr 2001 die große Wende ein. Exklusiventwicklungen wie "Gran Turismo 3 A-Spec", "Final Fantasy X" und nicht zuletzt "GTA 3" mit seinem bis dahin so noch nicht gesehenen Sandbox-Spielprinzip in offener 3D-Welt begeisterten nicht nur Hardcore-Zocker. Sony senkte den PS2-Preis auf 599 Mark, und die Verkaufszahlen zogen kontinuierlich an. In den Folgejahren erschienen Meilensteine in so ziemlich jedem Genre: Ob die zwei Fortsetzungen des Stealth-Action-Dramas "Metal Gear Solid", erwachsenes Action-Kino wie "Devil May Cry", "God of War" und "Resident Evil 4" oder innovative Meisterwerke wie "ICO" und "Shadow of the Colossus" - wer mitreden wollte, konnte auf die PS2 nicht verzichten.

Sony erobert das Wohnzimmer

Sony verstand es geschickt, innovative Impulse zu setzen und neue Käuferschichten zu erschließen. Hier lag der größte Verdienst der PS2: Die Spielkonsolen wanderten aus dem Kinderzimmer heraus mitten hinein in die Wohnstuben. Menschen, die mit Videospielen sonst gar nichts am Hut hatten, waren auf einmal bereit dazu, sich auf einer Karaoke-Party so richtig gehen zu lassen, wenn sie Klassiker wie den Bonnie-Tyler-Schmachtfetzen "Total Eclipse of the Heart" ins "Singstar"-Mikro schmettern. Oder man drückte sich in einer geselligen Quiz-Runde mit Freunden und Familie bei "Buzz!" auf den Buzzern die Finger wund.

Innovative Zusatz-Peripherie

Die PS2 war auch der Wegbereiter für die neue Spielmöglichkeiten eröffnende Zusatz-Peripherie, die dem Spielkonsolen-Markt zu neuem Schwung verhalf. Engagierte Fans spielten etwa im Musikspiel "Guitar Hero" berühmte Rock-Hymnen nach, wobei der Controller eine echte Gitarre samt Schlagbrett und Tremolo simulierte. Wegweisend war zudem die 2003 erschienene "Eyetoy"-Kamera. Sie erkannte die Gesten des Nutzers und übertrug diese dann ins Spiel, sodass man bei "Eyetoy: Play" gehörig ins Schwitzen kam oder sich in "Dance Dance Revolution Extreme" selbst beim Tanzen begutachtete. "Eyetoy" legte den Grundstein für eine Entwicklung, die später in Nintendos Wii, dem Move-Controller der PS3 und Microsofts Kinect-Sensorleiste gipfelte.

Fazit

Wenngleich Sony die Produktion der PS2 nach über einer Dekade endgültig eingestellt hat, bleibt die erfolgreichste stationäre Konsole unvergessen, ihr Erbe erhalten. Denn sie trug dazu bei, die Faszination des digitalen Spielens Millionen Menschen näher zu bringen. Hoffentlich hält sich Sony die Errungenschaften dieser goldenen Ära vor Augen, wenn man die PS3 voraussichtlich dieses Jahr noch in Rente schickt und mit der PS4 in ein neues Konsolen-Zeitalter aufbricht.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal