Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox 720 wird im Abo-Bundle günstiger - Vorstellung wohl am 21. Mai

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox 720: Günstiger im Abo-Bundle

09.04.2013, 08:36 Uhr | jr / ams

Xbox 720 wird im Abo-Bundle günstiger - Vorstellung wohl am 21. Mai. Xbox 360 (Quelle: Microsoft)

Xbox 360 (Quelle: Microsoft)

Am 21. Mai wird Microsoft angeblich seine neue Konsole Xbox 720 der Öffentlichkeit präsentieren, wie aus einem Podcast des Tech-Bloggers Paul Thurrott hervorgeht. Auch bezüglich des Preislevels der Next-Gen-Konsole will der Microsoft-Experte über Insider-Informationen verfügen. Inzwischen wurden die Informationen auch vom Technologie-Blog "The Verge" als korrekt eingestuft, der die identischen Infos aus anonymer Quelle erhalten hat.

Xbox 720: Günstiger im Abo-Bundle

Wie Thurrott in "What the Tech" schreibt, soll die Xbox 720 von Microsoft im November 2013 für zirka 500 US-Dollar auf den Markt kommen. Alternativ soll es die Next-Gen-Konsole für ungefähr 300 US-Dollar geben, wenn man gleichzeitig eine kostenpflichtiges "Gold"-Abo für den Xbox Live-Onlinedienst abschließt. Zu den genauen Modalitäten wie den Abo-Gebühren und der Laufzeit hat sich der durch seine regelmäßigen fundierten Publikationen über Microsoft-Produkte bekannt gewordene Autor allerdings nicht geäußert. Die Info erscheint trotzdem plausibel: Einen entsprechenden Test hatte Microsoft bereit vor einiger Zeit mit der Xbox 360 auf dem amerikanischen Heimatmarkt gefahren. Hier konnte man die Konsole zum Preis von 99 Dollar erstehen, sofern man ein zweijähriges Xbox Live Gold-Abo mit abschloss.

Laut Thurrot soll die Xbox 720 am 21. Mai dieses vorgestellt werden und Anfang November in den Handel kommen. Anders als bisher vermutet soll die Konsole nicht abwärtskompatibel sein - allerdings bezeichnet Thurrott diese Aussage ausdrücklich als spekulativ. Auch zu dem in jüngster Zeit verstärkt diskutierten "Online-Zwang" der Xbox 720 hat sich der Experte geäußert. Laut den ihm vorliegenden Informationen sei in der Tat eine dauerhafte Internetverbindung ("Must be internet-connected to use") nötig, um auf der Microsoft-Konsole Spiele nutzen zu können.

Aktuelle Spiele-News

    Kommt eine "Lite"-Version der Xbox 360?

    Wie Thurrott weiter schreibt, will Microsoft vom Erfolgsmodell Xbox 360 noch keineswegs Abschied nehmen. Vielmehr plant das Unternehmen angeblich, eine unter dem Codenamen "Stingray" entwicklete Spar-Version der Konsole für 99 Dollar auf den Markt zu bringen, um auch preissensible Käuferschichten für sich zu erschließen.

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Freizügig 
    So lasziv hat man Beatrice Egli noch nie gesehen

    Das Schlager nicht gleich brav bedeutet, beweist Beatrice Egli nun in ihrem Musikvideo. Video

    Anzeige

    Shopping
    Shopping
    Vom Fleck weg gekauft: Samsung Haushaltsgeräte

    Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. von OTTO

    Shopping
    Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

    Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal