Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Nintendo: Wii U braucht mehr Zeit für den Erfolg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nintendo: Wii U braucht mehr Zeit für den Erfolg

09.04.2013, 12:10 Uhr | jr / nic

Nintendo: Wii U braucht mehr Zeit für den Erfolg. Wii U (Quelle: Nintendo)

Wii U (Quelle: Nintendo)

Shigeru Miyamoto gehört als Schöpfer von Mario, Zelda und Donkey Kong zum kleinen Kreis der Weisen bei Nintendo, welche die Geschicke des japanischen Spiele-Multis bestimmen. Im Interview mit CNN hat der Senior Managing Director jetzt als Grund für den ausbleibenden Erfolg der neuen Spielkonsole Wii U angeführt, dass die Benutzer erst lernen müssten, konstruktiv mit dem Zwei-Bildschirm-Konzept (Touchscreen im Controller und TV-Hauptbildschirm) umzugehen. Aber auch an wichtigen Stellschrauben wie der Versorgung mit Top-Spielen, der Stabilität und Performance der Konsole sowie der Einbindung in soziale Netzwerke will Nintendo nach Angaben von Miyamoto drehen.

Wii U: Nintendo sieht nach Chancen

"Wenn die Leute erst einmal vertraut im Umgang mit den beiden Bildschirmen sind, kommt auch ein Punkt, wo sie nicht mehr darauf verzichten möchten", zeigte sich Miyamoto überzeugt vom Spielkonzept der Wii U. Eine vergleichbare Erfahrung habe man bei Nintendo bereits 2004 bei der Einführung des DS-Handhelds gemacht. Auch da hätten die Leute schließlich gelernt, auf zwei Bildschirme gleichzeitig zu achten. Um die Kunden von der Qualität der Wii U zu überzeugen, brauche man aber unbedingt mehr erstklassige Spiele. Hier sollen Games wie das exklusiven Pikmin 3 und das HD-Remake von "The Legend of Zelda: The Wind Waker" für mehr Schwung sorgen. Mit "Pokémon Rumble U" startet am 24. April zunächst auf dem japanischen Markt das erste Spiel, welches die neuen "Near Field Communication" (NFC)-Funktion der Wii U ausnutzt. Um mehr Third-Party-Entwickler ins Boot zu holen und so für ein erweitertes Software-Angebot zu sorgen, plant Nintendo laut einem von "Destructoid"-Redakteur Jonathan Holmes veröffentlichten Tweet, die bisher für rund 500 Dollar verkauften Dev-Kits für die Wii U umsonst anzubieten.

Analyst sieht schwarze Wolken über Nintendo aufziehen

Der bekannte Wedbush-Analyst Michael Pachter prognostiziert Nintendo und der Wii U eine schwere Zukunft. Die Japaner hätten es zulange versäumt, Mehrspieler-Optionen zu integrieren und das Engagement von Drittanbietern zu fördern: "Jeder dieser Fehltritte könnten dazu führen, dass sie die nächste Konsolen-Generation verlieren", so Pachter. Ohne besseren Third-Party-Support könne die Wii U nicht erfolgreich sein, und der werde sich erst einstellen, wenn die Hardware-Basis sehr viel größer als bisher sei, beschrieb Pachter das klassische Henne-Ei-Problem. Da Nintendo es nicht geschafft habe, für kommende Top-Spiele wie Battlefield und GTA 5 eine Wii U-Version durchzusetzen, sieht Pachter mindestens für das laufende Jahr schwarz: "Die Wii U ist näher am Gamecube (23 Millionen) als an der Wii (99 Millionen) dran", beurteilt er die Verkaufssituation. Um für Abhilfe zu sorgen, müsse der Hersteller dringend ein Preisniveau von unter 200 Dollar durchsetzen. Sollten Sony und Microsoft mit ihren Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox 720 zu einem Kampfpreis auf den Markt kommen, dann würde die Performance der Wii U sogar noch unter der des Gamecube liegen, schätzt Pachter.

Aktuelle Spiele-News

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Wahnsinn 
    Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

    Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal