Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4: Verzicht auf Spiele-Kompatibilität war hart

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PS4: Verzicht auf Spiele-Kompatibilität war hart

09.04.2013, 12:50 Uhr | jr / nic

PS4: Verzicht auf Spiele-Kompatibilität war hart. Dualshock 4-Controller für die PS4 (Quelle: Sony (Montage: www.t-online.de))

Dualshock 4-Controller für die PS4 (Quelle: Sony (Montage: www.t-online.de))

Wegen des Wechsels vom Cell-Chip der PS3 zur x86-Architektur der PS4 werden die für die aktuelle Spielkonsole programmierten Games nicht auf Sonys Next-Gen-Konsole laufen. Wie Lead System Architect Mark Cerny jetzt berichtete, ist den Verantwortlichen bei Sony der Verzicht auf die Abwärtskompatibilität sehr schwer gefallen. Die Entscheidung sei jedoch notwendig gewesen, um das Design der PS4 so einfach wie möglich zu halten.

PS4 läuft nur mit speziell entwickelten Games

Man habe lange über Möglichkeiten nachgedacht, wie man PS3-Games auch auf die Nachfolge-Konsole bringen könne. Um die Entwicklung von PS4-Games aber so simpel und komfortabel wie möglich zu halten, entschieden sich die Verantwortlichen von Sony letztendlich gegen Emulationen oder den Einbau eines zusätzlichen Cell-Chips auf dem PS4-Board. Mit der Folge, dass die PS4 nicht abwärtskompatibel ist. "Dieser Punkt wurde eifrig diskutiert, und im Endeffekt haben wir uns dazu entschlossen, uns auf die positiven Erscheinungen zu konzentrieren, die der Wechsel auf die X86-Architektur mit sich bringt. Hätten wir uns für eine andere Architektur entschieden, wäre es möglicherweise noch komplizierter geworden", sagte Cerny.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Amateur am Werk 
    Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

    Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



    Anzeige
    shopping-portal