Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox 720-Gerücht: Konsolen-Geschoss auf Windows 8-Basis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox 720-Gerücht: Konsolen-Geschoss auf Windows 8-Basis

17.04.2013, 14:43 Uhr | jr / nic

Xbox 720-Gerücht: Konsolen-Geschoss auf Windows 8-Basis. Xbox 360 (Quelle: Microsoft)

Xbox 360 (Quelle: Microsoft)

Permanenter Online-Zwang, nicht abwärtskompatiblen Games: Die in jüngster Zeit in der Gerüchteküche gehandelten Behauptungen über Microsoft Next-Gen-Konsole Xbox 720 klangen nicht gut. Jetzt behauptet eine anonyme Insider-Quelle auf "VG Leaks", dass der Wahrheitsgehalt dieser Informationen bei Null liegt. Man müsse nicht ständig mit dem Internet verbunden sein, um Durango-Games spielen zu können. Zudem würden trotz des Wechsels der Systemarchitektur auch alte Xbox 360-Softwareschätzchen auf der neuen Konsole laufen, da Microsoft mit einem Xbox 360-SOC ("System on a Chip") die Abwärtskompatibilität von Spielen sicherstellen würde. Als Krönung des Ganzen soll die Xbox 720 auf Basis eines Windows 8-Betriebssystem-Unterbaus schnell und sicher zugleich zu Werke gehen.

Xbox 720: Niemals mit Always on-Zwang konzipiert?

Microsoft habe niemals daran gedacht, die User dazu zu verdonnern, beim Spielen von Xbox 720-Games immer online sein zu müssen, versichert der anonyme Hinweisgeber. Durch den verbauten Xbox 360-Kompatibilitäts-Chipsatz soll die grundsätzliche Performance der Next-Gen-Konsole gesteigert werden. Bezüglich der geleakten Kinect 2.0-Infos seien die Gerüchteköche und Wahrsager allerdings auf der richtigen Spur gewesen: Die zweite Generation der Bewegungssteuerung würde hardwaretechnisch einen substantiellen Fortschritt mit sich bringen, so dass Verzögerungen bei der Informationserfassung und Verarbeitung mit dem menschlichen Wahrnehmungsvermögen nicht mehr erfasst werden könnten.

In punkto Design habe man auch beim Xbox 720-Controller keine äußerlich wahrnehmbaren Änderungen vorgenommen. Die Entwickler hätten sich vielmehr darauf konzentriert, das D-Pad zu verbessern. Das fühle sich jetzt beim Gebrauch ganz anders an und weise dank optimierter Wireless-Anbindung auch eine längere Akku-Laufzeit auf.

Aktuelle Spiele-News

    Xbox 720: Soll für Indie-Entwickler attraktiv sein

    Alle Xbox 720-Modell sollen von Windows 8 angetrieben werden - allerdings mit einem ganz anderen Benutzerinterface. Microsoft baue auf sein neues Windows RT-Framework, um die Konsole vor allem für Independent Games-Entwickler so attraktiv wie möglich zu gestalten. Vorgestellt werden soll die Konsole, aktuellen Gerüchten zufolge, am 21. Mai 2013. Angeblich plant Microsoft, ein Bundle mit VR-Brillen anzubieten. Mit dem Verkaufsstart dürfte zu diesjährigen Weihnachtsgeschäft zu rechnen sein, für das Sony bereits seine PS4 angekündigt hat.

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Wahnsinn 
    Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

    Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal