Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Grid 2: KI-Konkurrenz reagiert auf aggressiven Fahrstil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Grid 2: KI-Konkurrenz reagiert auf aggressiven Fahrstil

23.04.2013, 11:28 Uhr | jr / nic

Grid 2: KI-Konkurrenz reagiert auf aggressiven Fahrstil. Rennspiel Grid 2 für PC, PS3 und Xbox 360 (Quelle: Codemasters)

Rennspiel Grid 2 für PC, PS3 und Xbox 360 (Quelle: Codemasters)

Fade Platzierungs-Prozessionsfahrten auf der Rennstrecke will Racing-Spezialist Codemasters in seinem Rennspiel "Grid 2" nicht sehen. Stattdessen sollen durch erweiterte KI-Parameter die computergelenkten Kameraden dem Spieler ordentlich einheizen - zumal dann, wenn dieser sich mit aggressiven Fahrmanövern Vorteile zu verschaffen versucht.

Grid 2: Gegner mit unterschiedlichem Temperament

Wie Produzent Iain Smith dem Magazin Gaming Bolt erklärte, haben die Entwickler bei Grid 2 die Zahl der relevanten KI-Parameter im Vergleich zu den vorherigen Grid-Games deutlich vergrößert. Die Zahl der zur Verfügung stehenden charakterprägenden Eigenschaften habe sich dadurch deutlich erhöht, was wiederum bei den unterschiedlichen Rennsituationen eine variantenreiche Reaktion zur Folge habe. Selbst besonnene Fahrer würden sich mit allen Mitteln wehren, wenn der Spieler ihnen mit einem besonders aggressiven Vorgehen den Schneid abzukaufen versucht. "Wenn der Spieler die Gegner aus ihrer Komfortzone drängt, verhalten diese sich anders, als es ihre Natur normalerweise vorgibt. Konservative Fahrer suchen schon mal den direkten Kontakt zum Spieler, wenn dieser sie in Bedrängnis bringt, um sich einen Platz auf dem Podium zu sichern." Grid 2 soll am 31. Mai 2013 für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Grid 2 
Grid 2 Gameplay Trailer

Der neue Trailer zum Rennspiel Grid 2 von Codemasters. zum Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal