Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Flashback HD: Die zwanzig Jahre lange Identitätskrise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Flashback HD | Action-Adventure | PC, PS3, Xbox 360  

Die 20 Jahre lange Identitätskrise

25.04.2013, 14:05 Uhr | Sabine Schischka, Moritz Wanke (jr / ams), Richard Löwenstein

Flashback HD: Die zwanzig Jahre lange Identitätskrise. Flashback HD Action-Adventure für PC, PS3 und Xbox 360 von Ubisoft (Quelle: Ubisoft)

Flashback HD (Quelle: Ubisoft)

Ubisoft feiert den 20. Jahrestag eines grandiosen Action-Adventures: 1992 erschien mit “Flashback“ auf dem Amiga ein Plattformspiel der Extraklasse. Die damals verwendete Rotoskopie-Technologie für Animationen verlieh dem Game schon seinerzeit eine beeindruckende Optik. Jetzt will Ubisoft dem Klassiker Tribut zollen - mit einer HD-Neuauflage als Download-Game für Xbox 360, PS3 und PC. Nun denn: Sehen wir es den Franzosen nach, dass das Amiga-Original eigentlich 21 Jahre auf dem Buckel hat. Freuen wir uns lieber über das nach wie vor erhabene Gameplay.

Flashback HD: Frisch aufpolierte Optik

Federführend beim Remake ist der Erfinder Paul Cuisset mit seinem Studio Vector Cell. Während sich nunmehr deutlich aufgehübschte 3D-Modelle um die grafische Darstellung kümmern, bleiben Handlung und Gamestruktur unangetastet. Nach wie vor sucht Conrad B. Hart, ein Agent des "Galaxia Bureau of Investigation", im Jahr 2142 nach seiner Identität. Er hat sein Gedächtnis verloren und hangelt sich aus der Seitenansicht durch bizarre Hightech- und Dschungel-Kulissen, springt von einer Plattform zur nächsten, überwindet tödliche Elektroleitungen und löst anspruchsvolle Sammel- sowie Schalterpuzzles.

Herausfordernde Action im Dschungel

Bewaffnet mit Pistole und Laserpointer zieht Conrad zu Spielbeginn durch den dichten Dschungel von Titan und wehrt hier und da fliegende Roboter und bewaffnete Aliens ab. Die bewährte Mischung aus Schießen, Klettern und Rätseln funktioniert auch 2013 noch hervorragend. Kenner des Originals wird es freuen, dass der dreistufige Schwierigkeitsgrad sowie zahlreiche Energie-Auffüllstationen und Speicherpunkte die knackige Schwierigkeit des ursprünglichen Games etwas senken. Wenn jetzt noch die aktuell ruckelnden Animationen so flüssig wie beim Amiga-Ableger ablaufen, bietet “Flashback“ einen stimmigen Gesamteindruck, wenn es im Laufe dieses Jahres als HD-Version erscheint.

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

Was uns gefällt

Das tolle und fordernde Gameplay aus den 90er Jahren bleibt nahezu unangetastet. Dafür werden die Optik mit der Unreal-Engine und die Physik mit der Havok-Engine den heutigen Standards angepasst. Kenner des Originals dürfen sich zudem auf kleine Neuerungen wie frische Charaktere und ein paar unerwartete Wendungen freuen.

Was uns nicht gefällt

Derzeit gibt sich die Steuerung mit dem Gamepad noch recht schwammig. Das Hochziehen an Kanten funktioniert etwa nur an der exakt dafür vorgesehen Position, was schon mal in Controller-Akrobatik ausarten kann. Auch ist das Spieltempo für einen Plattformer etwas zu behäbig und zu langsam.

Fazit

Flashback HD ist ein Klassiker, der scheinbar mühelos den Sprung in die heutige Generation schafft. Dank eines ambitionierten Teams und des fesselnden Gameplays, das einfach nicht altert.

Infos zum Spiel

Titel: Flashback HD
Genre: Action-Adventure
Hersteller: Vector Cell
Publisher: Ubisoft
Release: 2013
Preis: Noch nicht bekannt
System: Xbox 360, PS3, PC
USK-Freigabe: Noch nicht bekannt
Einschätzung: Sehr gut

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal