Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Assassin's Creed 4: Edward Kenway ist ein Pirat mit Eheproblemen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Assassin's Creed 4: Edward Kenway, ein Pirat mit Eheproblemen

07.05.2013, 07:32 Uhr | nic / ams

Assassin's Creed 4: Edward Kenway ist ein Pirat mit Eheproblemen. Assassin's Creed 4: Black Flag (Quelle: Ubisoft)

Assassin's Creed 4: Black Flag (Quelle: Ubisoft)

Dass Ubisoft nächster Teil der Assassinen-Saga, "Assassin's Creed 4: Black Flag", eine Piratengeschichte wird, ist bereits bekannt. Allerdings stellen sich viele Fans die Frage, wie das mit den bisherigen Assassinen zusammenpasst und was für ein Typ der neue Protagonist Edward Kenway eigentlich ist. Genau darüber spricht der führende Drehbuchautor Darby McDevitt im Interview mit dem Magazin Polygon und bringt ein wenig Licht ins Dunkel.

Assassin's Creed 4: Kenway der Lebemann?

"Edward Kenway ist ein rauer und unzüchtiger Bursche, aber er ist auch ein verheirateter Mann und eine seiner Hauptmotivationen ist es, reich zu werden und sich gegenüber seiner Familie und anderen Respektspersonen als 'Mann von Rang' zu beweisen. Es gibt eine spezielle Frau in seinem Leben, aber genau so gut auch einige andere 'nicht so spezielle Frauen'", erzählt McDevitt. Soll heißen: Edward ist ein echter Freibeuter und Lebemann, der leidenschaftlich den Reichtum anderer plündert und häufig in den Betten anderer Frauen landet, aber ebenso ein Typ, der ein klares Ziel vor Augen hat und sich beweisen will. Laut McDevitt wird die schwierige Beziehung zwischen Edward und seiner Frau ein zentraler Konflikt in der Geschichte von Black Flag spielen.

Vorgeskriptete Ereignisse - dennoch offeneres Gameplay

Wie alle Assassin's Creed-Spiele soll auch der vierte Teil an bestimmten Stellen im Vorfeld geskriptet sein und eine feste Handlung verfolgen - daher soll es beispielsweise auch nicht möglich sein auszusuchen, mit welchen Frauen der Schwerenöter Kenway eine Beziehung hat und mit welchen nicht. Allerdings, so McDevitt, soll das Spiel insgesamt "offener und und freier als jemals zuvor" werden, was nahelegt, dass die Spieler mit Entscheidungen gegebenenfalls doch mehr Einfluss auf die Handlung nehmen können als in den Vorgängerspielen.

Xbox 720 
Ein Assassine auf hoher See

Gameplay-Trailer zu Assassin's Creed 4 zum Video

Das Action-Adventure erscheint am 31. Oktober 2013 für PS3, Xbox 360 und PC. Umsetzungen für PS4 und Xbox 720 sind ebenfalls angekündigt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal