Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Die Sims 4: Electronic Arts kündigt Next-Gen-Lebenssimulation an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Sims 4: EA kündigt Next-Gen-Lebenssimulation an

08.05.2013, 08:32 Uhr | jr / nic

Die Sims 4: Electronic Arts kündigt Next-Gen-Lebenssimulation an. Die Sims 4 Lebens-Simulation von EA für PC und Mac OS X (Quelle: Electronic Arts)

Die Sims 4 (Quelle: Electronic Arts)

Electronic Arts hat für 2014 den Release der vierten Generation seiner Lebenssimulation "Die Sims" angekündigt. "Die Sims 4" soll für PC und Mac OS X erscheinen und ist laut Pressemitteilung als "Einzelspieler-Offlineerlebnis" konzipiert. Anscheinend hat man aus dem Desaster mit dem "Always on"-Zwang beim Release der Städtebau-Simulation Sim City die richtigen Schlüsse gezogen. Das ist auch notwendig, denn die Sims-Serie ist mit mehr als 150 Millionen verkauften Spielen die wichtigste Cash-Cow im Spiele-Portfolio des Publishers.

Die Sims 4: "Herz und Seele" der Sims sollen im Mittelpunkt stehen

Detaillierte Informationen über Neuerungen in "Die Sims 4" sind noch nicht bekannt. Das Verhalten der Pixel-Menschen, ihre Emotionen und Erfahrungen stehen laut Mitteilung der Entwickler von Maxis im Fokus. Das Ziel: Man will die Sims individualisieren, sie zu virtuellen Persönlichkeiten weiterentwickeln. Außerdem planen die Entwickler, eine Reihe neuer Tools zu integrieren, mit denen die Spieler sowohl ihre Sims als auch die Spielumgebung nach ihrem individuellen Geschmack gestalten können. Die dabei geschaffenen Kreationen soll man online mit Freuden tauschen dürfen.

Bevor "Die Sims 4" auf den Markt kommt, will man dem aktuelle Basis-Spiel "Die Sims 3" noch zwei großen Erweiterungen spendieren. In "Island Paradise", das am 27. Juni dieses Jahres als Boxed- und via Origin auch als Downloadversion für PC auf den Markt kommen soll, lernen die Pixelbürger, wie man ein Ferienressort auf einem Tropen-Eiland aufbaut und richtig managt. Bei Bedarf können sie sich aber auch dem "Dolce Vita" in der Südsee hingeben und neuen Freizeit-Aktivitäten entfalten. Auch in die Zukunft möchte EA die Sims noch verfrachten. Für dieses letzte Sims 3-Add-on sind aktuell allerdings weder der Name noch der Release-Zeitraum bekannt.

Aktuelle Spiele-News

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Erotik
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • Erotic Lounge
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Entertain
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Telekom Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017