Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sim City 5: Maxis bringt Patch 3.0 noch diese Woche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sim City 5: Maxis droht mit Patch 3.0

08.05.2013, 08:34 Uhr | jr / nic

Sim City 5: Maxis bringt Patch 3.0 noch diese Woche. Sim City 5 Aufbau-Strategiespiel von EA für PC und Mac (Quelle: Electronic Arts)

Sim City 5 (Quelle: Electronic Arts)

Nach dem nicht ganz geglückten Sprung auf Version 2.0 will Entwickler Maxis noch in dieser Woche die Fehlerbereinigung seiner Städtebau-Simulation Sim City 5 weiter vorantreiben und das Update auf Version 3.0 für Windows-PC und Mac OS X veröffentlichen. Laut Patch-Notes sollen damit vor allem Probleme beim Straßenverkehr ausgeräumt und weitere Hotel-Typen eingeführt werden.

Sim City 5: Der Verkehr muss fließen

Um den permanenten Stockungen und Staus auf den Straßen von Sim City zu begegnen, wollen die Entwickler jetzt das Rechtsabbiegen vor roten Ampeln erlauben. Auch die Schulbusse sollen nicht mehr wie bisher im Verkehr hängen bleiben und Kehrtwenden ("U-Turns") sollen die KI nicht mehr in Verwirrung stürzen. Mit der Einführung neuer Hoteltypen will man die Attraktivität der Stadt für Gäste steigen. Damit denen nicht schon bei der Anreise die gute Laune flöten geht, haben die Entwickler an der Trassenführung und der Beleuchtung von Zügen gearbeitet.

Sim City-Erfinder Will Wright bedauert Startprobleme

In einem Interview mit "Gamesindustry.biz" hat Sim City-Erfinder Will Wright die Server-Pannen beim Start von Sim City 5 als unverzeihlich bezeichnet. Es könne nicht sein, dass ein Kunde viel Geld für das Spiel bezahlt habe, um es anschließend nicht spielen zu können. Das Spiel an sich gefällt Wright: "Es ist ein gutes Spiel, ich spiele es sehr gerne." EA Labels-Boss Frank Gibeau hat unterdessen Vorwürfe zurückgewiesen, dass die vielkritisierte "Always on"-Funktion von Sim City aus DRM-Kopierschutzgründen implementiert wurde: "DRM war nie ein Thema. Du produzierst kein MMO mit den Gedanken an DRM - du willst eine 'Massive-Multiplayer-Erfahrung' schaffen", erklärte er. In den Augen von Electronic Arts sei DRM schädlich für die Spiele-Branche.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017