Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fifa 14: EA und Fifa verlängern Lizenzabkommen bis 2022

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball-Simulation Fifa: EA und Verband verlängern Lizenzabkommen bis 2022

13.05.2013, 11:43 Uhr | jr / nic

Fifa 14: EA und Fifa verlängern Lizenzabkommen bis 2022. Fifa 14: Die neue Fußball-Simulation von Electronic Arts (Quelle: EA)

Fifa 14: Die neue Fußball-Simulation von Electronic Arts (Quelle: EA)

Die Fortsetzung der belieben Fußball-Simulations-Reihe Fifa von EA ist für die nächsten neun Jahre gesichert. Der amerikanische Spiele-Publisher Electronic Arts hat nach den Worten von EA Sports-Chef Andrew Wilson das Lizenzabkommen mit dem Weltfußballverband FIFA bis 2022 verlängert. Damit wird die inzwischen 20 Jahre dauernde Partnerschaft weiter fortgesetzt. Erstmals erschien 1993 eine EA-Fußballsimulation mit dem offiziellen FIFA-Brand.

Fifa-Fußballsimulation wird weiter entwickelt

Das Lizenzabkommen deckt sowohl die jährlichen Releases der Fußball-Simulation (hier werden laut EA aktuell 65 Millionen Partien wöchentlich gespielt) als auch die "Fifa Fußball-WM"-Sondereditionen und den "Fifa Interactive World Cup" ab, an dem in diesem Jahr weltweit mehr als 2,5 Millionen Fußball-Fans teilnahmen. Daneben kann EA auch seine "Fifa Street"- sowie die "Fußball Manager"-Reihe auf Basis der Originaldaten von Kickern, Vereinen und Nationalmannschaften fortsetzen.

Fifa 14 angekündigt

Fifa 14 soll laut EA im Herbst dieses Jahres erscheinen. Zu den Entwicklungs-Plattformen, die Electronic Arts in den kommenden Monaten nennen will, werden neben PS3, Xbox 360 und PC vermutlich auch die Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox 720 gehören. Screenshots zu Fifa 14 finden Sie in unserer Foto-Show. Außerdem waren wir bei der Präsentation des Spiels vor Ort und haben ein Interview mit dem Fifa 14-Produzenten Nick Channon geführt. Alle News und Infos zum Spiel sind stets auf unserer Fifa 14-Sonderseite zu finden.

Aktuelle Spiele-News

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Brutale Methode 
    Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

    Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal