Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One nicht abwärtskompatibel - Gamerscore übertragbar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox One nicht abwärtskompatibel

22.05.2013, 09:47 Uhr | ams / jr

Xbox One nicht abwärtskompatibel - Gamerscore übertragbar. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Auf Microsofts kürzlich enthüllter Next-Gen-Konsole Xbox One (Foto-Show) werden keine Xbox 360-Games laufen. Das betrifft sowohl Spiele in Disc-Form als auch Download-Games, die über den Xbox Live- Marktplatz erworben wurden. Ein vorhandenes Xbox Live-Profil soll man allerdings mitsamt dem bisher erspielten Gamerscore auf die neue Konsole transferieren dürfen. Den eigenen Gamertag, wie der Spieler-Nickname auf der Xbox heißt, darf man somit ebenfalls behalten.

Xbox One setzt auf PC-Technik

Grund für die fehlende Abwärtskompatibilität der Xbox One zur Xbox 360 sind die unterschiedlichen Prozessor-Architekturen. Während das neue Gerät mit einer x86-CPU ausgestattet ist, werkelt in dem Vorgängermodell ein Power-PC-Prozessor. Daher müssten die Xbox 360-Games aufwendig umprogrammiert werden, um auch auf der Xbox One zu laufen.

Wenn es nach Microsoft geht, soll man als Xbox 360-Besitzer trotzdem noch lange Freude an seiner Sammlung haben, wozu man sein altes Gerät eben behalten muss. Wie das Unternehmen gegenüber dem Tech-Blog Engadget bekannt gab, wird die Xbox 360 weiterhin mit neuen Spielen und Anwendungen unterstützt werden. Wie lange dieser Support erhalten bleibt, ist jedoch unklar.

Xbox 
Microsoft stellt neue Xbox-Spielkonsole vor

Das Gerät soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. zum Video

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gefährlicher Fund 
Was die Ärzte in der Schildkröte fanden ist unglaublich

Zuerst vermuteten sie einen großen Tumor im Bauch des Tieres. Video



Anzeige
shopping-portal