Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Kinect 2.0 auf der Xbox One: Big Brother is watching you?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinect 2.0 auf der Xbox One: Big Brother is watching you?

22.05.2013, 15:51 Uhr | (jr / ams)

Kinect 2.0 auf der Xbox One: Big Brother is watching you?. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Microsoft schickt seine neue Konsole Xbox One mit der zweiten Generation der Bewegungssteuerung Kinect ins Rennen. Die ist nicht nur standardmäßig eingeschaltet, sondern weist neben der HD-fähigen Kamera und dem verbesserten Mikrofon-System zusätzlich eine neue Infrarot-Abtastung zu besseren Erkennung von Gesten und Bewegungen auch bei schlechten Lichtverhältnissen auf. Die Kinect 2.0 kann zudem bis zu sechs Spieler statt wie bisher maximal zwei gleichzeitig erfassen. Damit sind alle Zutaten für Verschwörungstheoretiker mit "Big Brother"-Syndrom zusammen, welche die Bespitzelung der User in ihrem eigenen Wohnzimmer befürchten. Microsoft selbst weist diese Befürchtungen klar von sich.

Schnüffeln mit der Xbox One?

Gestärkt wird die Bespitzelungstheorie durch eine Äußerung von Microsofts Vice President Phil Harrison, nachdem die Konsole für das Spielen zwar keine permanente Internet-Verbindung verlange, allerdings einmal in 24 Stunden einen Check-in-Kontakt mit Microsoft-Servern aufnehmen müsse. Die PR-Abteilung von Microsoft hat das inzwischen als eine "Möglichkeit, keine Gewissheit" bezeichnet und damit weitere Verwirrung gestiftet.

Klarer äußerte sich da schon Jeff Henshaw, Group Programm Manager für die Xbox, der gegenüber Cnet erklärte, dass Microsoft Einstell-Optionen für die Kinect anbieten werde, mit denen jeder Anwender seine Privatsphäre sichern könne. "Laut System-Design ist die Kinect ein integraler Teil der Spielerfahrung... .Aber Sie werden fähig sein, das System in einen Modus zu versetzen, in dem man sich der Tatsache vollkommen sicher ist, dass die Kamera ausgeschaltet ist und einen nicht sehen kann", sagte Henshaw.

Weitere News und Infos zu der neuen Microsoft-Konsole finden Sie auf unserer Xbox One-Übersichtsseite.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017