Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Metro: Last Light - Season-Pass für vier DLCs schon veröffentlicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Metro: Last Light - Vier DLCs geplant, Season-Pass veröffentlicht

24.05.2013, 07:47 Uhr | nic / ams

Metro: Last Light - Season-Pass für vier DLCs schon veröffentlicht. Metro: Last Light (Quelle: Deep Silver)

Metro: Last Light (Quelle: Deep Silver)

In einer Pressemitteilung verkündet Publisher Deep Silver, dass Entwicklerstudio 4A Games an insgesamt vier DLCs für Metro: Last Light arbeitet, die im Sommer erscheinen sollen. Der Ego-Shooter mit einer Story aus der Feder von Autor Dimitri Gluchowski ist am 17. Mai 2013 für PS3, Xbox 360 und PC veröffentlicht worden. Zum Metro: Last Light-Test.

"Metro: Last Light": Season Pass wird bereits verkauft

Fans des Spiels können bereits jetzt beim Season-Pass zuschlagen, der automatisch ein Abonnement auf alle vier DLCs zu dem eigenen Steam-, PSN- oder Xbox Live-Konto hinzufügt. Kostenpunkt: etwa 15 Euro beziehungsweise 1200 Microsoft-Punkte. Nutzer des Sony Premium-Service Playstation Plus erhalten bis zum 4. Juni außerdem 25% Rabatt auf den Kauf des Season Pass. Der erste DLC, das "Faction-Pack", soll bereits im Juni erscheinen.

Bei den vier geplanten DLCs handelt es neben dem "Faction Pack" um das "Chronicles Pack" sowie die "Tower"- und "Developer"-Pakete. Die beiden erstgenannten sollen das Universum und die Story von "Metro: Last Light" erweitern, während das Tower-Paket eine "Herausforderung für Metro-Veteranen" liefern soll und zu guter letzt sollen neue "Tools zum Erkunden der Metro" im Developer-Pack das ganze abrunden. Außerdem bekommen Season-Pass-Besitzer eine neue halbautomatische Shotgun für das Spiel, die sieben Patronen auf einmal verschießt.

Aktuelle Spiele-News

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Amateur am Werk 
    Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

    Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal