Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Peter Molyneux lüftet Geheimnis seines Curiosity-Würfels

...

Curiosity: Das Geheimnis des Molyneux'schen Würfels ist gelüftet

30.05.2013, 09:39 Uhr | nic / jr

Peter Molyneux lüftet Geheimnis seines Curiosity-Würfels. Peter Molyneux im Zentrum des Curiosity-Würfels. (Quelle: 22 Cans)

Peter Molyneux im Zentrum des Curiosity-Würfels. (Quelle: 22 Cans)

Im November startete das Entwicklerstudio 22 Cans rund um Entwickler-Legende Peter Molyneux das Projekt "Curiosity". Dabei ging es um einen Würfel mit unzähligen Kacheln, welche die Spieler weltweit auf ihren Smartphones und Tablets wegklopfen konnten und mussten, um das dahinter steckende Geheimnis zu lösen und eine "lebensverändernde" Belohnung zu erhalten. Allerdings stand von Anfang an fest, dass nur einer das Rätsel des Würfels lösen und in das Zentrum vorstoßen kann. Das ist nun dem Schotten Bryan Henderson aus Edinburgh gelungen.

Curiosity-"Sieger" wird Gott in der Simulation Godus

Im Inneren des Würfels wartete Peter Molyneux selbst, um den Preis zu verkünden - genauer gesagt ein Video von Molyneux, in dem er die Belohnung verkündete. Hendersons Preis: Er wird zur zentralen Figur in 22 Cans kommender Göttersimulation Godus, die bereits erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde. Laut Molyneux wird er allein die Regeln und Moral des Spiels bestimmen und so zu einer Art Gott für die Spieler avancieren. Allerdings nicht ewig: Der Gott-Status wird laut Molyneux "mehr als ein paar Monate und weniger als ein Jahr" dauern.

Das Beste daran: Henderson wird dafür auch noch bezahlt. Er bekommt einen gewissen Anteil des Geldes, das Spieler für und in Godus ausgeben werden. Somit hat der Schotte laut Molyneux "Ruhm, Reichtum und Macht im Spiel" verdient, was dem ursprünglich aufgestellten Versprechen einer "lebensverändernden Belohnung" in jedem Fall gerecht wird.

Aktuelle Spiele-News

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

    Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Anzeige
    Die Taille im Mittelpunkt: der Blickfänger im Frühling
    zu ESPRIT
    Anzeige
    Naomi Campbells Kollektion bei TOM TAILOR
    entdecken Sie jetzt die exklusive Mode
    Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Erotik
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • Erotic Lounge
    • giga.de
    • erdbeerlounge.de
    • kino.de
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Entertain
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Telekom Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2018