Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Grid 2 im Test: Endlich mal wieder richtig Vollgas geben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Grid 2 | Rennspiel | PC, PS3, Xbox 360  

Ich geb' dann mal Vollgas

05.06.2013, 07:34 Uhr | (nic / jr), Richard Löwenstein

Grid 2 im Test: Endlich mal wieder richtig Vollgas geben. Grid 2 Rennspiel von Codemasters für PC, PS3 und Xbox 360 (Quelle: Codemasters)

Grid 2 (Quelle: Codemasters)

Wo sind all die Motorsport-Simulationen hin? In den letzten Jahren haben sie uns zeitweise überrollt, aber seit einigen Monaten scheint der Benzinhahn wie abgedreht. Wie also das Verlangen nach Geschwindigkeitsrausch und Positionskämpfen stillen? Die englischen Racing-Spezialisten von Codemasters ergreifen die Initiative und schieben mit "Grid 2" ihre neueste Schöpfung auf PC, Xbox 360 und PS3. Neuer Vollgas-Stoff von den Machern der "DTM"- und "Race Driver"-Games: Die Erwartungen, die daran geknüpft werden, sind hoch.

Vielseitige Fahrzeug-Klassen

Ein weiteres Mal versucht sich Codemasters an der Einbettung der Positionskämpfe in eine Rahmenhandlung. Als angehender Profi-Rennfahrer wird der Spieler vom Betreiber einer fiktiven Racing-Liga namens "WSR" engagiert, um dessen Bleifuß-Zirkus berühmt zu machen. Piloten völlig verschiedener Fahrzeugklassen kämpfen bei den Veranstaltungen der WSR um die besten Rundenzeiten, und Driftfahrer verteilen ihr Gummi auf demselben Fahrbahnbelag wie Stock Car- und Tourenwagen-Piloten. Ein paar Videos und Dialogszenen zwischen den Starts umhüllen die PS-Action mit einem erzählerischen Rahmen. Allzu viel Wortwitz oder Originalität darf man diesen Momenten zwar nicht unterstellen, aber für ein Plus an Spieltiefe und Benzin-Atmosphäre sind sie allemal gut. 

Veränderliche Streckenführung

In der WSR werden also verschiedene Fahrzeug-Typen in unterschiedlichen Wettbewerben eingesetzt: Standardrennen, Zeitrennen, Checkpoint-Fahrten, Eliminierung, Ausdauerrennen und die "Touge" genannten Kopf an Kopf-Duellen auf engen Bergstraßen etwa. Ein paar frische Ideen bringt Codemasters auch ein. Dazu zählt der Renn-Typus mit der Bezeichnung "Liveroutes". Dort verändert sich der Streckenverlauf von Runde zu Runde. Wenn Straßenbreiten schrumpfen und Kurvenradien wachsen, kann das unvorhersehbare Überraschungen zur Folge haben. Auswendiglernen bringt nichts, vielmehr helfen gutes Fahrvermögen und blitzschnelle Reflexe auf dem Weg zum Sieg. Eine tolle Herausforderung insbesondere für Genrekenner - zumal man damit leben muss, dass in diesem Spielmodus keine Minikarte am linken unteren Bildschirmrand den Streckenverlauf anzeigt.

Grid 2 
Grid 2 Gameplay Trailer

Der neue Trailer zum Rennspiel Grid 2 von Codemasters. zum Video

Präsentation mit Herz

Wie viel Herzblut durch Grid 2 fließt, das spürt man an etlichen Ecken und Enden. Beispielsweise ist das Hauptmenü so elegant und übersichtlich in Szene gesetzt wie bei kaum einem anderen Videospiel. Die zwanglose Verknüpfung mit dem Geschehen auf der Strecke fällt besonders positiv auf. Anfangs wird das Menü vor einer heruntergekommen, aber gemütlich eingerichtete Garage dargestellt. Im Karriereverlauf verändert sich das Bild, und das höherwertige Interieur spiegelt den Aufstieg auf der Erfolgsleiter wieder. Sobald man sich nach Fall der Zielflagge ins Hauptmenü begibt, meldet sich WSR-Chef Callahan zu Wort und macht auf neue Rennen und Turniere sowie etwaige Karriere-Fortschritte aufmerksam. Das wirkt menschlich und zuvorkommend und hält erfreulichen Abstand zum arroganten Charme, den so manche Nebenfigur in früheren Codemasters-Rennspielen verbreitet hat.  

Steuerung für Einsteiger und Könner

Die Steuerung hinterlässt einen mindestens ebenso überzeugenden Eindruck. Die Fahrzeuge reagieren auf eine fast schon magische Art und Weise auf jede Zuckung am Controller. Das Zusammenspiel aus Lenkung, Gas und Bremse fühlt sich außerordentlich direkt, präzise und kontrollierbar an - einerseits einsteigerfreundlich und andererseits mit genug Tiefe und Präzision, damit Kenner durch gekonntes Fahren Vorteile herausholen können. Dass jede Aktion von kreischenden Differenzialen und brachialen Motorensounds akustisch pointiert wird, ist typisch Codemasters. Auch sonst bringt Grid 2 in Sachen Technik überzeugende Messwerte auf den Prüfstand. Zwar baut Codemasters hauseigene "Ego 3.0"-Engine die Grafik mit 30 statt 60 Bildern pro Sekunde auf, daher bleibt bei extrem hohen Tempi der richtig große Hochgeschwindigkeits-Rausch aus. Aber wer damit leben kann, wird viel Gefallen an wunderschön modellierten Autos und Strecken voller jubelnder Zuschauern haben. 

Die Mehrspieler-Komponente

Für gemeinsames Gasgeben ist "Grid 2" ebenfalls zu haben. Bis zu zwölf Mitspieler treten in allen im Spiel enthaltenen Fahrzeug-Klassen und Wettbewerben online gegeneinander an oder fahren via Splitscreen zu zweit an einer Konsole gegeneinander. Den Kern der Mehrspieler-Komponente bildet das sogenannte "Racenet". Diese überwiegend aus Statistiken bestehende Anwendung ist Teil von "Grid 2", aber auch beispielsweise via Webbrowser aufrufbar. Sinn der Sache: Das Racenet dient als eigenes soziales Netzwerk und damit als Kommunikationszentrale im Spiel. Wer beispielsweise gespeicherte Wiederholungen auf Youtube hochladen oder persönliche Meilensteine auf Facebook und Twitter posten mag, kann das sehr bequem erledigen. Das Rivalensystem hilft bei der Suche nach Mitspielern auf vergleichbarem Leistungsniveau. 

Was wir mögen

Die Fahrzeug-Steuerung findet den idealen Mix aus Einsteiger-Freundlichkeit und jener Raffinesse, die Genrekenner begeistert. Das Spiel verwöhnt mit schnellen Erfolgserlebnissen, und belohnt präzises Fahren mit motivierenden Siegen. Sehr schön ist auch der Splitscreen-Modus für spannende Duelle an einem Bildschirm. 

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

Was wir nicht mögen

Für ein Rennspiel mit Simulations-Anstrich ist der Verzicht auf eine Cockpit-Perspektive nahezu unverzeihlich. Auch an anderen Ecken wurde bei der Produktion sichtlich gespart. Beispielsweise fehlen Reifenstopps, Motortuning und Wetterwechsel von Sonne auf Regen und umgekehrt. 

Fazit

Die neueste Schöpfung der englischen Rennspiel-Profis von Codemasters überzeugt mit guter Technik, prima Ausstattung und einem begeisternden Fuhrpark. Grid 2 steckt voller Sportwagen und Vollgas-Atmosphäre. Dennoch müssen Liebhaber realitätsnaher Simulationen damit leben, dass das Ganze stärker in Richtung Arcade-Racing einlenkt als die Vorgängerspiele aus den "DTM"- und "Race Driver"-Reihen.

Infos zum Spiel

Titel: Grid 2
Genre: Rennspiel
Publisher: Codemasters
Hersteller: Codemasters Southam
Release: 31. Mai 2013
Preis: zirka 55 Euro
System: PC, PS3, Xbox 360
USK-Freigabe: Ab 6 Jahren
Wertung: Sehr gut

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal