Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PES 2014: Fußball-Simulation kommt nicht für Xbox One und PS4

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PES 2014 kommt nicht für Xbox One und PS4

06.06.2013, 08:27 Uhr | ams / nic

PES 2014: Fußball-Simulation kommt nicht für Xbox One und PS4. PES 2014 - Fußball-Simulation von Konami (Quelle: Konami)

PES 2014 - Fußball-Simulation von Konami (Quelle: Konami)

Konami hat vor kurzem ausführliche Details zu PES 2014 veröffentlicht und dabei als Plattformen PS3, Xbox 360, PC und PSP genannt. Was bei vielen Spiele-Fans die Frage aufwarf, ob die Fußball-Simulation nicht auch für die Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One erscheinen wird. Dem erteilte der Hersteller jetzt allerdings eine klare Absage.

Kein PES 2014 auf PS4 und Xbox One

Wie der für Europa zuständige PES-Community-Manager Adam Bhatti per Twitter bekannt gab, ist das technische Grundgerüst von PES 2014 noch nicht für die nächste Konsolengeneration ausgelegt. Daher sei es beispielsweise nicht möglich, das Spiel mit entsprechend hochauflösenden Texturen auszustatten. Außerdem sei es auch gar nicht das Ziel der Entwickler, auf PS4 und Xbox One einfach nur eine aufgehübschte Version des gleichen Spiels anzubieten. Stattdessen soll es zu einem späteren, allerdings nicht näher eingegrenzten Zeitpunkt eine rundum neue PES-Version für die Next-Gen-Konseln geben.

Außerdem wird es laut Konami auch keine Ableger von PES 2014 für die Handheld 3DS und PS Vita geben, kurioserweise aber für die knapp acht Jahre alte PSP. Auch für Nintendos Wii U ist keine Umsetzung geplant. Einen Release-Termin für PES 2014 hat Konami noch nicht genannt. Allerdings ist mit einer Veröffentlichung zeitnah zum Erscheinen des Konkurrenten Fifa 14 zu rechnen, der am 26. September auf den Markt kommen soll und im Gegensatz zu PES 2014 auch für PS4 und Xbox One erscheinen wird.

Fable 
Fable-Remake: Messer-Jack ist wieder da!

Teaser-Trailer von zum HD-Remake von Fable. zum Video

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal