Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield 4: Gameplay-Video zeigt Multiplayer-Schlacht um Schanghai

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Battlefield 4: Multiplayer-Video von der E3

13.06.2013, 11:36 Uhr | nic / jr

Battlefield 4: Gameplay-Video zeigt Multiplayer-Schlacht um Schanghai. Battlefield 4 (Quelle: EA)

Battlefield 4 (Quelle: EA)

Entwickler Dice und Publisher Electronic Arts haben auf der EA-Pressekonferenz im Vorfeld der E3 (Electronic Entertainment Expo) zum ersten Mal den Multiplayer-Part von Battlefield 4 gezeigt und mittlerweile auch Szenen daraus als Video veröffentlicht. Die wichtigsten Neuerungen sind die komplett zerstörbare Umgebung und der "Commander-Modus", in dem ein Spieler wie bei einem Echtzeit-Strategiespiel die Karte beobachtet und seinem Team Anweisungen gibt.

Battlefield 4: In der Demo wird Shanghai hart umkämpft

Das präsentierte Video zeigt alles, was Battlefield-Fans an der Serie schätzen. Kämpfe zu Boden, in der Luft, auf dem Wasser, mit und ohne Fahrzeuge, auf offener Straße, in verwinkelten Gebäuden und zahlreiche zerstörbare Objekte, Wände und sonstige Teile des Levels. Die gezeigt Karte sielt in Shanghai und packt das alles unter einen Hut. Durch begehbare Hochhäuser, Flüsse und Straßenzüge wirkt sie zudem unglaublich riesig. Ebenso imposant: Ein einstürzender Wolkenkratzer, der das Gameplay-Element der zerstörbaren Umgebungen in neue Dimensionen bewegt. Das Ganze wirkt doch stark inszeniert und stellenweise beinahe wie eine Singleplayer-Mission. Ob finale Mehrspielerpartien wirklich dieses Flair versprühen werden?

Battlefield 4 wird am 31. Oktober für PC-, PS3- und Xbox 360 erscheinen. Die Version für die Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One sind bereits angekündigt, haben aber noch keinen konkreten Termin.

Battlefield 4 
Erstes Multiplayer-Video von Battlefield 4

Filmreife Action auf den Mehr-spieler-Schlachtfeldern? zum Video

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal