Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Mirror's Edge 2 auf E3 als Open-World-Game angekündigt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mirror's Edge 2 wird ein Open-World-Game

25.06.2013, 14:55 Uhr | nic / jr

Mirror's Edge 2 auf E3 als Open-World-Game angekündigt. Mirror's Edge 2 (Quelle: Electronic Arts)

Mirror's Edge 2 (Quelle: Electronic Arts)

Die Frage, ob tatsächlich an einem Mirror's Edge 2 gearbeitet wird, ist beantwortet: Publisher Electronic Arts und Entwickler Dice haben den Nachfolger des Action-Adventures mit Parkour-Elementen aus der Ego-Perspektive offiziell auf der E3 (Electronic Entertainment Expo) angekündigt und erste Details zum Spiel verraten. Demnach wird das bereits seit Jahren in Entwicklung befindliche Spiel die Vorgeschichte des ersten 2009 erschienenen Teils behandeln und eine offene Spielwelt bieten, in der sich Spieler mit den Free Running-Fähigkeiten von Heldin Faith frei austoben können.

Vorgeschichte in Open-World-Umgebung

Das zweite Mirror's Edge wird allerdings nicht direkt an den ersten Teil anknüpfen, von dem man nach den Worten von EA-Manager Patrick Söderlund weltweit 2,5 Millionen Stück verkauft hat, sondern geht als Prequel weiter in die Vergangenheit zurück. Trotzdem schlüpft der Spieler erneut in die Haut der schnellen und akrobatischen Parkour-Expertin Faith. Weitere aussagekräftige Details zur Geschichte fehlen bislang noch, allerdings bestätigt Produzentin Sara Jansson in einem offenen Brief an die Fans, dass man den Wurzeln des Originals treu bleiben wolle.

Die wohl interessanteste Information ist, dass Mirror's Edge 2 ein Open-World-Game werden soll. Das bestätigt EA-Label-Chef Frank Gibeau, der das Spiel als "Kult-Klassiker" und "Open-World-Action-Adventure" bezeichnet und von purer Begeisterung über die Reaktionen der Fans nach der Enthüllung des Titels spricht.

Mirror's Edge 2 
Über den Dächern: Faith rennt bald wieder

Der E3-Trailer zu Mirror's Edge 2 von Electronic Arts und Dice. zum Video

Mirror's Edge 2: Grafikpracht durch Frostbite 3-Engine

Entstehen wird der Titel im Hause der Battlefield-Macher Dice, die das Spiel mit der hauseigenen Frostbite 3-Engine befeuern werden, was zumindest schon einmal prunkvolle Grafik und krachende Effekte verspricht. Für welche Plattformen das Spiel entwickelt wird, hat EA noch nicht bekanntgegeben. Da Söderlund aber feststellte, dass Dice Mirror's Edge 2 nur mit der Power von Next-Gen-Konsolen umsetzen könne, ist davon auszugehen, dass es sowohl für PS4 und Xbox One und vielleicht auch für PC erscheinen wird. Ein Release-Zeitraum steht noch nicht fest.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal