Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Microsoft: Xbox-One-Spiele bei gesperrtem Live-Account weiter spielbar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox One: Spiele bleiben trotz Xbox Live-Bann spielbar

19.06.2013, 17:19 Uhr | nic / jr

Microsoft: Xbox-One-Spiele bei gesperrtem Live-Account weiter spielbar. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Im Video-Interview hat sich Larry Hryb, besser bekannt als "Major Nelson", den Fragen der Reddit-Games-Community zur Xbox One gestellt und einige interessante Antworten geliefert. So hat der Xbox Live Programmdirektor unter anderem erläutert, dass Spiele - trotz eine gesperrten Xbox Live-Accounts eines Benutzers - weiterhin spielbar sein werden. Es sagte auch, dass Microsoft noch keine klare Antwort auf die Frage hat, was in ferner Zukunft mit dem notwendigen Online-Check passiert, sobald die ersten Server abgestellt werden.

Xbox One: Spiele mit Xbox Live-Bann und Spiele in zwanzig Jahren

Auf die Frage, ob man nach einem eventuellen Xbox Live-Bann den Zugriff auf seine gekauften Spiele verliert, antwortet Hryb: "Natürlich nicht! Du wirst immer Zugriff auf die Spiele haben, die du gekauft hast." Allerdings wird die Multiplayerfunktion gesperrt bleiben, wenn man beispielsweise wegen Cheats oder aus Verhaltensgründen gebannt wurde. Eine ähnliche Thematik greift auch die Frage auf, was am Ende der Generation passieren wird. Wenn in ferner Zukunft die Xbox One in Rente geht, wäre es denkbar, dass die Konsole und alle Spiele ihren Dienst verweigern, weil Microsoft die Server zur regelmäßigen Authentifizierung nicht mehr betreibt. Hrybs Antwort: "Ich sage nur folgendes: Wir sind mit dieser Generation noch nicht einmal gestartet, es ist also etwas früh, schon über das Ende der Generation zu sprechen. So etwas würden wir nicht tun. So wurde das System nicht entworfen. Es ist für Flexibilität entworfen. Aber lasst uns das System erst einmal veröffentlichen."

Außerdem teilte Hryb mit, dass man die Xbox 360 oder auch einen PC über den HDMI-Eingang der Xbox One anschließen kann. So hat der Spieler beispielsweise auch beim Xbox 360 und PC-Zocken Zugriff auf die Features und das Multitasking der Xbox One-Oberfläche inklusive der Sprachsteuerung. Was für Xbox 360 und Windows-PC gilt, gilt natürlich auch für andere Geräte mit HDMI-Ausgang.

Xbox 
Microsoft setzt auf exklusive XBox-Spiele

Frische Ausstattung für neue Spielekonsole "One". zum Video

Update: Auch was die Regionalcode-Sperre angeht, macht Microsoft keine glückliche Figur. Die vom Videospiel-Händler Gameware unter Berufung auf ein Statement von Microsoft Österreich verbreitete Meldung, wonach das Region-Code-Blocking für Import-Games innerhalb der PAL-Region nicht greift, hat sich als nicht korrekt herausgestellt. Tatsächlich werden auf in Europa gekauften Xbox One-Konsolen auch nur Spiele mit der für das Territorium geltenden Region Code 2-Sperre laufen. Noch unklar ist, was mit indizierten oder in Deutschland nicht erschienen Games passiert..

Alles Wissenswerte sowie aktuelle News zu der Microsoft-Konsole finden Sie auf unserer Xbox One-Themenseite.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal