Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Beyond: Two Souls - Synchronsprecher von Page und Dafoe verpflichtet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beyond: Two Souls - Synchronsprecher von Page und Dafoe engagiert

18.06.2013, 07:25 Uhr | nic /

Beyond: Two Souls - Synchronsprecher von Page und Dafoe verpflichtet. Beyond: Two Souls (Quelle: Quantic Dreams)

Beyond: Two Souls (Quelle: Quantic Dreams)

Gute Nachrichten für alle Spieler von deutschen Synchronisationen: Wie Hersteller Sony bekannt gibt, hat man für das PS3-exklusive Beyond: Two Souls die Standard-Synchronsprecher der Hollywood-Schauspieler Ellen Page, gesprochen von Manja Doering, und Willem Dafoe (Rainer Schöne) engagiert. Kinogänger werden also auch in der deutschen Vertonung die Stimmen der beiden Stars wiedererkennen.

Beyond: Two Souls - Original-Synchronsprecher von Ellen Page und Willem Dafoe

Im neuen Spiel von Quantic Dream (Heavy Rain) wird die Lebensgeschichte von Jodie Holmes erzählt, die mit Hilfe neuester Motion-Capture-Technologie von Ellen Page (Inception, Juno) gespielt wird. Jodie hat seit ihrer Kindheit eine mysteriöse Verbindung zu einem Geistwesen, dass über übernatürliche Kräfte verfügt und Jodies Leben erschwert. Einer von Jodies wenigen Vertrauenspersonen ist der Psychologe und Wissenschaftler Nathan Dawkins, gespielt von Hollywood-Legende Willem Dafoe, der für Jodie wie eine Art Vaterersatz wird. Mit den Stimmen von Manja Doering und Rainer Schöne bekommen die bekannten Gesichter für deutsche Spieler auch eine vertraute Stimme.

Das Spiel wird am 8. Oktober exklusiv für Sonys PS3 erscheinen. Mehr Informationen und Eindrucke zu "Beyond: Two Souls" bekommen Sie in unserer Preview und der Screenshot-Galerie.

Beyond: Two Souls 
Ein cineastisches Spiel mit Drama und Emotionen

Neuer "Breathe Me"-Story-Trailer zu Beyond: Two Souls. zum Video

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal