Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fifa 14: EA will Account-Sicherheit verbessern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fifa 14: EA will Account-Sicherheit verbessern

27.06.2013, 10:45 Uhr | jr / nic

Fifa 14: EA will Account-Sicherheit verbessern. Fifa 14: Die neue Fußball-Simulation von Electronic Arts (Quelle: EA)

Fifa 14: Die neue Fußball-Simulation von Electronic Arts (Quelle: EA)

Der "Utimate Team"-Modus von Fifa 13 war in der Vergangenheit mehr als einmal Ziel von Hackerattacken und Versuchen, mit Phishing-Methoden an die Account-Daten von Usern zu kommen. Dem wollen die Entwickler von EA Sports in ihrer neuen Fußball-Simulation Fifa 14 durch die Einführung eines neuen ID-Systems einen Riegel vorschieben.

Fifa 14: Entwickler wollen Identitäts-Klau verhindern

Zwar hätten sich in der Vergangenheit aus den Angriffen auf Fifa 13-Accounts keine wirklich ernsthaften Probleme ergeben, sagte EA Sports-Chef Andrew Wilson. Trotzdem sei man besorgt und investiere zusammen mit den Hardware-Herstellern eine Menge, um die Sicherheit der Nutzerdaten zu gewährleisten. Dazu gehört ein neues Identifizierungssystem, zu dem Wilson aber noch keine Details nannte. Allerdings müssten auch die User Vorsicht walten lassen, um Account-Diebstähle zu vermeiden. EA sei immer bereit zu helfen, um gekaperte Accounts wieder dem richtigen Besitzer zurückzugeben, aber die Spieler selbst würden die Verantwortung dafür tragen, mit sensiblen Daten korrekt umzugehen.

Fifa 14 soll am 26. September für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Die Versionen für PS4 und Xbox One haben noch keinen konkreten Release-Termin, werden aber zum Veröffentlichungs-Aufgebot der Next-Gen-Konsolen gehören. Screenshots zur Auflage für die Fußballsaison 2013/2014 finden Sie in unserer Foto-Show. Außerdem waren wir bei der Präsentation des Spiels vor Ort und haben ein Interview mit dem Fifa 14-Produzenten Nick Channon geführt. Alle News und Infos zum Spiel sind stets auf unserer Fifa 14-Sonderseite zu finden.

Aktuelle Spiele-News

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Brutale Methode 
    Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

    Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal