Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4: Setzt wohl auf FreeBSD-Unix-Betriebssystem

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PS4: Setzt wohl auf FreeBSD-Unix-Betriebssystem

24.06.2013, 14:07 Uhr | jr / nic

PS4: Setzt wohl auf FreeBSD-Unix-Betriebssystem. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Wie Screenshots auf "VGLeaks.com" zeigen, setzt Sony wohl auf eine FreedBSD-Unix-Version als Betriebssystem-Unterbau für die PS4. Dem Vernehmen nach soll ein Ableger von FreeBSD 9 mit GNU Grand Unified-Bootloader zum Einsatz kommen. Dem System hat Sony den Namen "Orbis OS" verpasst. Eine schlechte Wahl für Sonys Next-Gen-Konsole wäre das nicht: Die von "The FreeBSD Project" betreute FreeBSD-Open-Source-Reihe ist bekannt dafür, dass hier auf höchstmögliche Stabilität geachtet wird.

PS4: Unter der Haube steckt ein Pinguin

Unklar ist aber, ob Sony bei der PS4 einen Kompatibilitätsmodus für Linux-Anwendungen oder sogar wieder die Installation alternativer Betriebssysteme erlauben wird. Bei der PS3 war das bis zur Firmware-Version 3.15 erlaubt, wurde aber mit dem Release PS3 Slim (CECH-2000) von Sony wieder entfernt, was seinerzeit in der Gamer-Community für heftigen Unmut sorgte. Wann Gamer und Technik-Aficionados die PS4-Konsole mit dem neuen Betriebssystem-Unterbau ausprobieren können, steht noch nicht fest. Sony gibt aktuell die "Holiday-Season" (November/Dezember) 2013 als Release-Zeitraum an.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video



Anzeige
shopping-portal