Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4: Microsofts PR-Desaster bei der Xbox One-Präsentation hat Sony geholfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PS4: Microsofts PR-Desaster bei der Xbox One-Präsentation hat Sony geholfen

27.06.2013, 11:28 Uhr | jr / nic

PS4: Microsofts PR-Desaster bei der Xbox One-Präsentation hat Sony geholfen. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Der Shitstorm, der Microsoft wegen der zunächst sehr restriktiven Gebrauchtspiele- und Always on-Politik anlässlich der Vorstellung der Xbox One um die Ohren blies (und schließlich für eine Kehrtwende sorgte), war für Sony ein deutliches Warnsignal, auf das man bei der E3-Pressekonferenz zur PS4 entsprechend reagierte. Das bekannte Sony Worldwide Studios-Boss Shuhei Yoshida jetzt in einem Interview mit dem Magazin "Famitsu".

PS4-Präsentation: Kunden-Feedback war eine nützliche Quelle

"Es ist nicht so, dass unsere Hardware-Richtlinien strikt anhand von Nutzer-Reaktionen entschieden werden, aber als wir darüber nachdachten, was und wie wir es vermitteln wollen, waren sie eine sehr hilfreiche Quelle", sagte der Sony-Manager zum eindeutigen Feedback der Gamer-Community auf die ursprünglichen Xbox One-Restriktionen. Eine Menge Leute hätten sich via Twitter bei ihm gemeldet und ihm ihre Vorschläge und Bedenken mitgeteilt, so Yoshida. Für seine liberalere Politik im Umgang mit Gebrauchtspielen und Online-Zwang erntete Sony sowohl auf als auch nach der E3 eine Menge Lob. In der Folge gingen die Vorbestellungszahlen für die PS4 steil nach oben.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Verliebte Follower 
    Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

    Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal