Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Total War: Rome 2" braucht 35 Gigabyte auf der Festplatte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Total War: Rome 2 - Systemanforderungen bekannt

02.07.2013, 08:58 Uhr | nic / ams

"Total War: Rome 2" braucht 35 Gigabyte auf der Festplatte. Total War: Rome 2 (Quelle: Sega)

Total War: Rome 2 (Quelle: Sega)

Das Entwicklerstudio Creative Assembly hat auf der offiziellen Website nun die Mindestanforderungen und Hardware-Empfehlungen für "Total War: Rome 2" bekanntgegeben. Das neue Strategiespiel der Total War-Macher und Publisher Sega soll weltweit am 3. September 2013 in den Handel kommen.

"Total War: Rome 2" belegt 35 Gigabyte Speicherplatz

Minimum:
Betriebssystem: XP/ Vista / Windows 7 / Windows 8
Prozessor: 2 GHz Intel Dual Core / 2.6 GHz Intel Single Core
Arbeitsspeicher: 2GB RAM
Grafikkarte: DirectX 9.0c kompatible Karte mit 512 MB (Shader Model 3 und Vertex Texture Fetch Unterstützung)
Festplatte: 35 GB freier Speicherplatz

Empfohlen:
Betriebssystem: Windows 7 / Windows 8
Prozessor: Zweite Generation Intel Core i5 Prozessor (oder besser)
Arbeitsspeicher: 4GB RAM
Grafikkarte: DirectX 11 kompatible Karte mit 1024 MB
Festplatte: 35 GB freier Speicherplatz

Echtzeit-Strategie 
Total War: Rome 2 - Trailer in Spielgrafik

Imposante Sequenz zur Schlacht im Teutoburger Wald. zum Video

Der nächste Teil der Total War-Reihe, die seit jeher Taktik und Verwaltung mit Echtzeit-Strategie verbindet, führt Spieler wieder zurück in die Antike und erscheint Anfang September 2013 exklusiv für PC.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video



Anzeige
shopping-portal