Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4 schickt PS3 nicht in die Rente: Sony entwickelt viele Games

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die PS3 ist für Sony kein Auslaufmodell

02.07.2013, 09:02 Uhr | jr / nic

PS4 schickt PS3 nicht in die Rente: Sony entwickelt viele Games. PS3 Super Slim (Quelle: Sony)

PS3 Super Slim (Quelle: Sony)

Trotz des aktuellen Hypes um die PS4 ist die heuer aktuelle PS3 für Hersteller Sony keinesfalls ein zur Einweisung ins Konsolen-Museum anstehendes Auslaufmodell. Jedenfalls versicherten die Sony-Manager Shuhei Yoshida und Hiroshi Kawano jetzt unisono, dass sich die PS3 nach wie vor gut verkauft und dass man angesichts einer Basis von 77 Millionen verkauften Geräten weltweit noch über mehrere Jahre hinweg eine Versorgung mit PS3-Games sicherstellen werde.

PS3: Schrittweise Umstellung geplant - viele Games in der Entwicklung

Die Umstellung der Games-Produktion auf die neue PS4-Konsole werde schrittweise erfolgen - alles andere sei egoistisch und unangemessen gegenüber den Kunden, erklärten die beiden Sony-Manager. Angesichts der Tatsache, dass die Produktion der PS2 erst sechs Jahre nach Erscheinen des Nachfolgers eingestellt wurde und Games dafür sogar aktuell noch auf den Markt kommen, erscheint diese Versicherung durchaus glaubwürdig. Zudem soll der Übergang fließend sein: Sony verweist auch darauf, dass man PS3-Games per Gaikai-Stream auf die PS4 bringen können wird.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Amateur am Werk 
    Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

    Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



    Anzeige
    shopping-portal